Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Werder-Kleintierschau: Züchter stellen Vögel und Kaninchen aus
Wolfsburg Vorsfelde Werder-Kleintierschau: Züchter stellen Vögel und Kaninchen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 01.11.2019
Vorsfelde: Kleintierzüchter stellen in den Behrendorfer Wiesen aus. Quelle: Gero Gerewitz
Vorsfelde

Der Kleintierzuchtverein F 435 Vorsfelde lädt am Wochenende wieder zur beliebten Werder-Kleintierschau ein. Sie findet am Samstag, 2. November, von 9 bis 17 Uhr und am Sonntag, 3. November, von 9 bis 16 Uhr auf dem Gelände des Kleingartenvereins Behrendorfer Wiesen in Vorsfelde statt.

Die große Kleintierschau ist eine der beliebtesten Tierschauen der Region. Sie lockt jedes Jahr viele Besucher an. Dieses Mal zeigen die Züchter rund 100 Kaninchen verschiedenster Rassen und Farben. Außerdem wollen sie 95 Enten, Hühner, Wachteln und Tauben zeigen.

Meister werden gekürt

Die Züchter zeigen während der Schau nicht nur ihre schönsten Tiere, sondern präsentieren sie auch einer Jury. Die bewertet die Tiere und ermittelt die Vereinsmeister in den jeweiligen Klassen. Bevor die Werder-Kleintierschau offiziell beginnt, kürt F 435 Vorsfelde seine Meister.

Am Samstag und Sonntag laden die Kleintierzüchter zudem zu einer Verlosung ein – Hauptpreise sind ein Fernseher und aus Holz gefertigte, große Deko-Pilze. Der Eintritt zur Werder-Kleintierschau ist frei.

Von der Redaktion

Mit leerem Magen lernt es sich schlecht. Deshalb bietet die Aktion „Brotzeit“ ein gesundes Frühstück für Kinder an. Mit neuen Helfern auch an der Vorsfelder Heidgarten-Grundschule.

31.10.2019

Die Bürgerinitiative für den Spielplatz an der Glatzer Straße in Wendschott veranstaltet nach dem Sommer- jetzt ein Herbstfest. Die Grundschule will die Fläche künftig zum Toben nutzen.

29.10.2019

Sie ist Spielefan und Mutter eines zwölfjährigen Sohnes: Simone Rieger ist die neue Jugenddiakonin der Propstei Vorsfelde.

29.10.2019