Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Vorsfelder Kyffhäuser feiern ihr Volksfest im Sommer
Wolfsburg Vorsfelde Vorsfelder Kyffhäuser feiern ihr Volksfest im Sommer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:00 22.01.2018
Kyffhäuser-Sommerfest: Gefeiert wird vom 17. bis 20. August. Es wird wie im vergangenen Jahr wieder einen bayrischen Bierabend geben. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Vorsfelde

Laut Kyffhäuser-Chef Günter Lach gibt es zwei Gründe für die Verlegung der Veranstaltung: „Im September war das Wetter in den vergangenen Jahren einfach zu kalt“, sagt er. „Außerdem müssen wir uns nach dem Terminplan des neuen Festwirtes richten.“ Das Braunschweiger Paar Brigitte und Bernhard Mantau stellen nun das Zelt – „wobei vor allem Brigitte Mantau durch frühere Veranstaltungen keine Unbekannte in Vorsfelde ist“, so der Kyffhäuser-Vorsitzende.

Kollision vermeiden

Eigentlich, so Lach, habe man noch früher in die warme Jahreszeit gehen wollen: Auf den Start der VW-Werksferien – „doch das wäre eine Woche nach dem 80. Stadtgeburtstag gewesen“. Auch das erste September-Wochenende war im Gespräch – doch da hätte es eine Kollision mit dem Altstadtfest Fallersleben gegeben So habe man sich für die Zeit vom 17. bis 20. August entschieden.

Anzeige
Kyffhäuserfest: Günter Lach beim Anstoßen des Bierfasses. Quelle: Roland Hermstein

„Am Konzept der vergangenen Jahre mit bayerischem Bierabend, Festumzug und Katerfrühstück halten wir fest“, so Lach. „Allerdings heißt das Motto diesmal ’145 Jahre Kyffhäuser-Kameradschaft Vorsfelde’“. Das genaue Programm stehe noch nicht fest, „das besprechen wir in den nächsten Wochen“, so Lach.

Ehrungen bei der Hauptversammlung

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung haben die Kyffhäuser jetzt Hans-Ulrich Töpke geehrt: Der stellvertretende Schatzmeister wurde für besondere Verdienste mit dem Ehrenkreuz erster Klasse der Kyffhäuser ausgezeichnet.

Eine besondere Auszeichnung gab es auch für Karl Geismar, früherer Wirt des Vereinslokals „Goldener Stern“ – er bekam eine Urkunde für 50 Jahre Mitgliedschaft vom Vorstand überreicht. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Konrad Matzner geehrt.

Von Carsten Bischof

Vorsfelde Es gibt „Unstimmigkeiten“ - SSV Velstove ohne Vize-Vorsitzenden

Der SSV Velstove hat keinen neuen Vize-Vorsitzenden: Obgleich das Amt jetzt im Rahmen der Jahreshauptversammlung zur Wahl stand, wurde diese ausgesetzt.

22.01.2018
Vorsfelde Kyffhäuser Kameradschaft Vorsfelde - Karl Geismer gehört seit 50 Jahren dazu

Die Kyffhäuser Kameradschaft Vorsfelde zeichnet sich auch durch treue Mitglieder aus. Sie erhielten während der Jahreshauptversammlung Urkunden. Außerdem war 145. Geburtstag Thema.

21.01.2018

Je mehr Betriebe sich rund ums kleine Dorf Warmenau ansiedeln, desto schlimmer wird die Verkehrssituation vor Ort. Zumindest eine teilweise Entlastung soll in den nächsten Monaten entstehen.

22.01.2018