Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Vorsfelde: Zwei Leichtverletzte nach Unfall im Gewerbegebiet Vogelsang
Wolfsburg Vorsfelde

Vorsfelde: Zwei Leichtverletzte nach Unfall im Gewerbegebiet Vogelsang

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:28 07.07.2020
Unfall am Dienstagmorgen: Beide beteiligten Fahrzeuge fahren nicht mehr fahrbereit. Quelle: Feuerwehr Vorsfelde
Anzeige
Vorsfelde

Zwei Leichtverletzte und ein Schaden in Höhe von 17 000 Euro – das ist die Bilanz eines Unfalls mit zwei Fahrzeugen am frühen Dienstagmorgen im Gewerbegebiet Vogelsang in Vorsfelde.

Den Ermittlungen zufolge wollte eine 29 Jahre alte Ford-Fahrerin aus Weyhausen gegen 6 Uhr aus der Gustav-Hertz-Straße nach links in die Marie-Curie-Allee einbiegen. Dabei übersah sie einen 48-jährigen Polo-Fahrer aus der Samtgemeinde Velpke.

Anzeige

Fahrer kam vorsorglich ins Klinikum

Durch den Aufprall verletzten sich die beiden Beteiligten leicht. Während die Besatzung eines Rettungswagens die 29-Jährige ambulant behandelte, brachten Rettungssanitäter den 48-Jährigen vorsorglich ins Klinikum.

Heftiger Zusammenprall: Die beiden Autos waren nicht mehr fahrtauglich. Quelle: Feuerwehr Vorsfelde

Fahrerin vermutlich von Sonne geblendet

Ein Feuerwehrsprecher vermutet als Unfallursache, dass die aufgehende Sonne die Ford-Fahrerin blendete. Da bei einem der beiden beteiligten Fahrzeuge Öl auslief, streute die Freiwillige Feuerwehr Vorsfelde die Fahrbahn mit einem Bindemittel ab. Sie war mit sieben Einsatzkräften vor Ort.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Von der Redaktion