Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Vorsfelde: Vereine planen die 875-Jahr-Feier
Wolfsburg Vorsfelde Vorsfelde: Vereine planen die 875-Jahr-Feier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 09.07.2019
Vorsfelde: Mit der 875-Jahr-Feier soll das Jubiläum gefeiert werden. Quelle: Britta Schulze
Vorsfelde

Die Vorsfelder Vereine freuen sich auf die 875-Jahr-Feier der Eberstadt im kommenden Jahr (4. bis 6. September). Beim Stammtisch der Vorsfelder Vereine haben sie jetzt neue Ideen ausgetauscht und eine Marschrichtung festgelegt: Alle Veranstaltungen in 2020 stellen sie unter das Motto „875 Jahre Vorsfelde“.

Mit der Feinplanung wollen sie aber abwarten, wie das Eberfest (2. und 3. August) verläuft, denn: „Dort gibt es viele Sicherheitsvorschriften zu beachten“, sagt Ortsbürgermeister Günter Lach. Man wolle sehen, wie die Eberfest-Macher ihre Großveranstaltung im Vorsfelder Zentrum organisieren und davon für die 875-Jahr-Feier lernen. Etwa in Bezug auf Flucht- und Rettungswege. Denn: „Auch die 875-Jahr-Feier soll ein Stadtfest im Herzen von Vorsfelde werden“, betont Günter Lach.

Buntes Vereinsleben und Geschäftsleute

Laut Vereinsstammtisch soll das Jubiläum am Donnerstag, 3. September 2020, mit einer Feierstunde beginnen – vermutlich im Schützenhaus. Am Freitag soll ein großer Markttag in der Vorsfelder City folgen – in Anlehnung an die Jahrhunderte alte Geschichte als Marktflecken und Wirtschaftszentrum. Am Samstag sollen sich die Vorsfelder Vereine in der Stadt mit Ständen und Aktionen präsentieren. „Vorsfelde hat ein sehr buntes Vereinsleben“, betont Lach. Das wolle man zeigen. Der Sonntag werde der „Tag der Nachbarschaft“ mit verkaufsoffenem Sonntag. „Dann sind auch alle Umlandgemeinden eingeladen“, betont Günter Lach. Mit ökumenischem Gottesdienst und Einbeziehung der Vorsfelder Kindergärten. Auch die Vorsfelder Geschäftsleute will Lach mit ins Boot holen – als Sponsoren.

Musikalischer Frühschoppen am 3. Oktober

Vor der 875-Jahr-Feier findet der Musikalische Frühschoppen am Tag der deutschen Einheit (3. Oktober) im Schützenhaus statt. Er beginnt wieder um 11 Uhr mit Worten zum Stand der Einheit, danach beginnt das Musikprogramm. Die Drömlingsänger und der Gemischte Chor Vorsfelde treten auf, außerdem spielt das Wolfsburger Stadtwerke-Orchester. „Wir hoffen wieder auf ein volles Haus“, sagt Lach. „Wie in den vergangenen Jahren.“

Von Carsten Bischof

Wenn’s in Wendschott blubbert, könnte es an „Priscilla“ liegen. So haben Frau und Kinder den US-Klassiker von David Komosinski getauft. Und der ist ein echter Hingucker.

06.07.2019

Der Baum hing nur noch in der Krone eines Nachbarbaumes fest. Die Feuerwehr Vorsfelde beseitigte diese Gefahrenstelle auf dem Weg zum Allersee.

03.07.2019

Die Ruine an der Aller bei Vorsfelde ist laut Kommunalpolitikern ein beliebter Spielplatz bei Kindern. Doch das alte Gebäude sei ein Sicherheitsrisiko und berge Gefahren.

02.07.2019