Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Vorsfelde: Radfahrer mit über drei Promille erwischt
Wolfsburg Vorsfelde

Vorsfelde: Radfahrer mit über drei Promille erwischt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 13.06.2021
Gestoppt: Gegen den Velpker läuft jetzt ein Strafverfahren.
Gestoppt: Gegen den Velpker läuft jetzt ein Strafverfahren. Quelle: Arne Dedert/dpa
Anzeige
Vorsfelde

In der Heinrich-Jasper-Straße in Vorsfelde hat die Polizei am Freitagnachmittag einen Radfahrer mit stolzen 3,16 Promille angehalten. Gegen den Mann läuft jetzt ein Strafverfahren.

Der Mann gab an, lediglich ein Bier getrunken zu haben

Um 16.15 Uhr fiel einer Funkstreife ein Radfahrer durch seine unsichere Fahrweise auf. Die Polizisten stoppten den 57-Jährigen aus der Samtgemeinde Velpke daraufhin, um ihn zu kontrollieren. Dass der Mann angab, lediglich ein Bier am Vormittag getrunken zu haben, nutzte ihm wenig: Die Beamten stellten über einen Atemalkoholtest den Wert von über drei Promille fest. Ein Arzt entnahm dem 57-Jährigen daraufhin eine Blutprobe.

Bei Radfahrern ist ab einem Wert von 1,6 Promille rechtlich von einer absoluten Fahruntüchtigkeit auszugehen. Neben einer Geldstrafe drohen eine medizinisch-psychologische Untersuchung und der Entzug des Führerscheins.

Von der Redaktion