Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Velstover bekommen ihr Dorfgemeinschaftshaus
Wolfsburg Vorsfelde Velstover bekommen ihr Dorfgemeinschaftshaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:01 12.02.2019
Grünes Licht für Velstove: Das Dorfgemeinschaftshaus wird in Form eines Anbaus an das Sportheim des SSV realisiert. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Velstove

„Das sind gute Nachrichten, darüber freuen wir uns natürlich“, kommentiert Ortsbürgermeisterin Angelika Jahns (CDU) die Neuigkeiten. Das Unternehmen Dorfgemeinschaftshaus nimmt damit gerade noch rechtzeitig zum 600-jährigen Geburtstag des Ortes in diesem Jahr Fahrt auf. Im zweiten Quartal soll die artenschutzrechtliche Prüfung des Areals am Sportheim des SSV erfolgen, ebenso ist noch eine Abstimmung mit der Landestraßenbaubehörde wegen der Zufahrt zum Gelände über die L 291 erforderlich, teilt die Stadtverwaltung mit. Die Ergebnisse fließen dann in den Bebauungsplan-Entwurf ein, der Mitte des Jahres ausgelegt werden soll.

DGH Velstove: Baubeginn noch Ende dieses Jahres?

Parallel sollen die Planung des Sportheim-Anbaus, der den Vereinen und der Bevölkerung künftig als Veranstaltungsort zur Verfügung stehen soll, und die Vorbereitung des Bauantrags über die Bühne gehen. Läuft alles planmäßig könnte mit dem Bauprojekt schon Ende dieses Jahres begonnen werden.

Anzeige

Seit 2012 kämpft der Ort um Dorfgemeinschaftshaus

Das der erste Spatenstich wirklich schon 2019 erfolgt, glaubt Angelika Jahns noch nicht so ganz. „Das ist aber auch nicht so wichtig, Hauptsache es geht endlich voran“, sagt sie. Bereits seit 2012 kämpfe die Ortschaft für ein eigenes Dorfgemeinschaftshaus. Der Beschluss zur Aufstellung eines Bebauungsplans fiel bereits im Jahr 2015, seitdem wurden die Velstover aus finanziellen Gründen immer wieder vertröstet.

Auch jetzt noch hatte Jahns zu kämpfen. „In den Haushaltsunterlagen war das Projekt abermals nur im Zukunftsprogramm ab 2020 aufgeführt“, verrät sie. „Da habe ich dann auch vor dem Hintergrund des Dorfjubiläums noch einmal nachgehakt.“ Mit Erfolg. Sollte nichts Unvorhergesehenes geschehen, könnten das Velstover Dorfgemeinschaftshaus bald mehr sein, als ein lang gehegter Traum.

Von Steffen Schmidt