Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Trunkenheitsfahrt endet in Gartenzaun
Wolfsburg Vorsfelde Trunkenheitsfahrt endet in Gartenzaun
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:11 01.02.2020
Ende einer Alkoholfahrt: Ein betrunkener 19-Jähriger krachte mit seinem Auto in einen Gartenzaun in Reislingen. Quelle: Roland Hermstein
Reislingen

Glücklicherweise unverletzt blieben zwei junge Wolfsburger bei einem spektakulären Verkehrsunfall am Freitagabend in Reislingen. Der 19-jährige Fahrer und sein 18-Jähriger Beifahrer waren gegen 21 Uhr auf der Sandkrugstraße in Richtung Reislingen unterwegs.

Den Ermittlungen der Polizei zu folge verlor der junge Mann aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und erheblichem Alkoholeinflusses beim Linksabbiegen in die Hauptstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte anschließend durch den etwa zwei Meter hohen Holz-Gartenzaun eines Anwohners.

Die Alkoholfahrt eines 19-Jährigen endete am Freitagabend in einem Gartenzaun in Reislingen.

Polizei und Feuerwehr waren schnell zur Stelle und sicherten die Unfallstelle. Dem 19-Jährigen wurdr eine Blutprobe entnommen. Diese ergab schließlich stolze 2,18 Promille. An Fahrzeug und Gartenzaun entsteht erheblicher Sachschaden in Höhe von 4500 Euro.

Von Steffen Schmidt

Menschen, die die Entstehungsggeschichte Wolfsburgs persönlich miterlebt haben, werden naurgemäß immer weniger. Eine von ihnen ist Brunhilde Keiser. In Vorsfelde erzählte sie lebhaft und charmant von ihrer Kindheit in der Stadt des KdF-Wagens.

01.02.2020

Vielen Politikern wird erst jetzt die Dimension des neuen Mega-Neubaugebiets Sonnenkamp klar. Der Hehlinger Ortsrat bekam bei den Planungen heftige Bauchschmerzen.

31.01.2020

Die Stadtverwaltung möchte den Hehlinger Wasserpark am liebsten schließen. Doch das ist mit dem Hehlinger Ortsrat nicht zu machen.

31.01.2020