Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde St.-Petrus-Kita kooperiert erfolgreich mit Unternehmensberatung
Wolfsburg Vorsfelde St.-Petrus-Kita kooperiert erfolgreich mit Unternehmensberatung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 01.06.2019
Erfolgreiche Kooperation: Das Team der St. Petrus-Kita und die Beraterfirma Akka haben zusammen schon viel erreicht. Quelle: Foto: Roland Hermstein
Vorsfelde

Eine Unternehmensberatung und eine Kindertagesstätte? Wie passt das zusammen. Hervorragen, sagen jedenfalls die Beteiligten aus der Vorsfelder St. Petrus-Kita und das Team der Beraterfirma Akka DNO GmbH. Seit mittlerweile 2014 berät das Unternehmen die Kita unentgeltlich in Bezug auf deren Betriebsabläufe.

Kita will moderner und digitaler werden

Dem zu Grunde liegt der bevorstehende Umzug der Kita in neue Räume. „Insbesondere und allgemein bestand deshalb die Notwendigkeit, ein neues Bildungskonzept zu erarbeiten“, sagte Geschäftsführer Probst Dr. Ulrich Lincoln. Und Kita-Leiter Detlef Heubach ergänzt: „Wir wollten und mussten uns modernisieren und digitalisieren.“ Über einen Vater kam der Kontakt zu Akka, ehemals Erlkönig, zustande.

Unternehmensberatung hilft

In Absprache mit den Kita-Mitarbeitern wurden Ideen gesammelt und Optimierungspotenziale in verschiedenen Bereichen identifiziert. Seitdem wurde bereits viel erreicht: Ein Handbuch für die Einarbeitung neuer Mitarbeiter, digitale Dienstpläne und Urlaubserfassung, eine neue Meeting-Struktur und ein Organisationsleitfaden, neue Flyer und ein neuer, moderner Internetauftritt. Weitere Projekte sind die Erstellung eines Leitfadens für Eltern und eines Weiterbildungsprogramms für die Mitarbeiter.

Win-Win-Situation

„Das sind alles Sachen, für die uns die Expertise aber auch die Zeit im normalen Arbeitsalltag fehlt“, erklärt Detlef Heubach. Das passende Werkzeug hingegen findet sich bei Akka, die selbst auch von der Kooperation profitieren. „Da können unsere Mitarbeiter ihr Wissen und unsere Methoden in einem anderen Umfeld anwenden. Dabei entsteht ein Erkenntnisgewinn für beide Seiten. Solche Kooperationen sollte es viel häufiger geben“, ist Akka-Mitarbeiter Dennis Eckert vom Projekt begeistert. Probst Lincoln kann sich dem nur anschließen. „Jede Professionalisierung des Kita-Betriebs hilft dabei, den Erzieherberuf gesellschaftlich zu mehr Anerkennung zu helfen – das brauchen wir.“

Neues Bildungsverständnis entworfen

Ein weiterer Baustein der Kooperation ist die Entwicklung eines Bildungsverständnisses zusammen mit der Bildungsdesignerin Madita Heubach. In vier Workshops mit unterschiedlichen Schwerpunkten wurde das neue Konzept zusammen mit dem Kita-Team erarbeitet. „Das Team hat unglaublich viel geleistet. Die Mitarbeiter bei so etwas mit einzubinden kann ich nur empfehlen, in ihren Erfahrungen steckt immenses Potenzial“, so die Bildungsdesignerin. Zu den Bestandteilen des Bildungsverständnisses gehören unter anderem Werte wie Nachhaltigkeit, gesunde Ernährung und die Nähe zur Schöpfung. „Unser Ziel war möglichst breite Offenheit bei klarer christlicher Profilierung“, fasst Probst Lincoln zusammen.

Konzept fließt in Neubau ein

Das neue Bildungsverständnis soll jetzt bereist in die Planung der neuen Kita mit einfließen und sich in einem Raumkonzept wiederfinden. Auch dabei wird der Kita die Kooperation mit der Unternehmensberatung behilflich sein.

Von Steffen Schmidt

Vom 21. bis 23. Juni steht in Vorsfelde die 173. Auflage des Schützenfestes an. Wer werden die neuen Majestäten der Schützenbruderschaft sein?

01.06.2019

Neun Einsatzkräfte löschten am Donnerstag Buschwerk und Wiese in der Gustav-Herz-Straße in Vorsfelde. Um ein Ausbreiten der Flammen zu verhindern, benetzten die Feuerwehrleute auch umliegende Wege mit Wasser.

31.05.2019

“Mut tut gut“: Unter diesem Motto nahmen jetzt die Viertklässler der Vorsfelder Moorkämpe-Grundschule an einem Selbstverteidigungs-Workshop teil. Ziel war es, das Selbstvertrauen der Kinder zu stärken.

30.05.2019