Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Polizeieinsatz in der Vorsfelder Innenstadt
Wolfsburg Vorsfelde

Polizeieinsatz in Vorsfelder Innenstadt - Volksbank gibt Entwarnung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:13 29.07.2021
Kein Überfall: Die Polizei wurde am Donnerstag automatisch zum Einsatz vor Ort gerufen, doch Mitarbeitende der Volksbank BraWo in der Langen Straße in Vorsfelde gaben sofort Entwarnung.
Kein Überfall: Die Polizei wurde am Donnerstag automatisch zum Einsatz vor Ort gerufen, doch Mitarbeitende der Volksbank BraWo in der Langen Straße in Vorsfelde gaben sofort Entwarnung. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Vorsfelde

Passanten in Vorsfelde waren beunruhigt: Die Polizei fuhr am Donnerstag gegen 8.30 Uhr mit Blaulicht am Volksbank-Gebäude in der Langen Straße vor, zwei Mitarbeitende kamen den Beamten dort gleich entgegen. Doch sie meldeten nur, dass es nichts zu melden gab.

„Es war ein Fehlalarm“, sagt Polizeisprecherin Melanie aus dem Bruch. Sprecher Daniel Domeyer von der Volksbank ergänzt: „Es handelte sich um einen Anwendungsfehler.“ So etwas kann natürlich immer mal passieren. Der Sprecher versichert aber: „Dies kommt sehr selten in unseren Filialen vor.“ Das Geschäftsgebiet der Genossenschaftsbank umfasst die Regionen Braunschweig, Gifhorn, Peine, Salzgitter und Wolfsburg.

Von der Redaktion