Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Nordsteimke: Erntefest steigt erstmals auf dem Rittergut
Wolfsburg Vorsfelde Nordsteimke: Erntefest steigt erstmals auf dem Rittergut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 08.08.2019
Nordsteimke: Das Erntefest soll erstmals auf dem historischen Rittergut steigen. Quelle: Roland Hermstein
Nordsteimke

Das wird ein schöner Versuchsballon: Landfrauen, Steinbekers und Freunde alter Landmaschinen richten das traditionelle Nordsteimker Erntefest am Samstag, 24. August, erstmals auf dem Rittergut des Grafen von der Schulenburg aus. Es beginnt um 15 Uhr. Wird der neue Standort angenommen, könnte das Fest künftig im historischen Ambiente etabliert werden.

Fest steigt auf dem Innenhof des Gutes und in der frisch restaurierten Scheune

„Wir wollten einfach mal etwas Neues machen“, sagt Günther Graf von der Schulenburg. „Da bietet sich das Rittergut für das Erntefest doch einfach an.“ Das Fest selbst findet sowohl auf dem Innenhof des Gutes als auch in der frisch restaurierten Scheune statt. Bisher haben Landfrauen, Steinbekers und die Freunde alter Landmaschinen das Erntefest immer am Lindenhof veranstaltet. Das Lindenhof-Team um Melanie Perricone und Björn Pessel hat kürzlich auch das Restaurant „Wildfrisch“ auf dem Rittergut übernommen – „da bot sich die neue Location doch an“, betont von der Schulenburg.

Kontrast zwischen historischen Treckern und modernsten High Tech-Maschinen

Das Programm selbst bleibt unverändert: „Die kleinen und großen Steinbekers tanzen wieder“, berichtet Steinbekers-Chefin Yvonne Koch. Außerdem würden die kleinen Steinbekers wieder per Hand das Getreide dreschen – „gemäht ist es schon“, sagt Hartmut Brandt von den Freunden alter Landmaschinen. Und die haben sich einen schönen Kontrast ausgedacht: Zum einen gebe es historische Trecker und Dreschmaschinen zu sehen, zum anderen modernste High Tech-Maschinen: „Ich bin selbst Freund alter Landmaschinen“, Günther Graf von der Schulenburg. „Und wir stellen unseren Mähdrescher und unsere großen Traktoren aus.“

„Die Restaurierung schenke ich mir selbst zum Geburtstag“

Damit nicht genug: Er will zudem seinen frisch restaurierten Lanz-Trecker aus den 1940 Jahren ausstellen: „Die Restaurierung schenke ich mir selbst zum Geburtstag“, sagt er lachend. Denn: Sein Geburtstag fällt genau auf den Tag des Erntefestes. „Das ist aber reiner Zufall!“ Die Nordsteimker Landfrauen bieten beim Erntefest wieder Eierkränze und ihren beliebten Röhrenklump an.

Abends soll das Erntefest mit Musik in der Scheune des Rittergutes ausklingen. Jetzt hoffen alle Beteiligten natürlich auf viele Erntefest-Besucher – genügend Parkplätze gebe es rund um das Rittergut in Nordsteimke.

Von Carsten Bischof

Die „Dienstagsgruppe“ im Wendschotter Dorfverein hat jetzt zwölf Holzbänke im Ort ersetzt – durch zwölf selbst gebaute. Außerdem haben die Männer zwei Tische angefertigt.

08.08.2019

Anwohner und Ortsrat kämpfen gemeinsam für eine Wiederbelebung des Spielplatzes in Wendschott. Ein erster, großer Schritt wurde jetzt getan.

07.08.2019

Grund ist unter anderem die neue Route der Linie 204 und wartende Busse vor den Häusern. Doch die neue Route hat einen Grund: Zwei Neubaugebiete werden angefahren.

06.08.2019