Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Burgfest mit Wikingerdorf und Livemusik
Wolfsburg Vorsfelde Burgfest mit Wikingerdorf und Livemusik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 17.06.2019
Neuhaus: Die Burgfreunde laden zum großen Burgfest ein. Quelle: Boris Baschin
Anzeige
Neuhaus

Der Freundeskreis der Burg Neuhaus und die IG Neuhaus laden am Samstag, 22. Juni, zum Neuhäuser Burgfest ein. Es beginnt um 15 Uhr. Highlights sind das Wikingerdorf im Burgpark, die Wahl zum Ritter des Jahres sowie die Konzerte des Gemischten Chors Reislingen und der Bigband der TU Braunschweig.

Ritter- und Wikinderdorf schon ab Freitag

„Bereits am Freitag verwandelt sich die Veranstaltungsfläche im Burgpark in ein Ritter- und Wikingerdorf“, berichtet Burgfreunde-Chef Frank Wolters. Interessierte können es das ganze Wochenende über besuchen. Zudem bieten das Stadtmuseum Wolfsburg beim Burgfest ein buntes Kinderprogramm an. Für Erwachsene gibt es zwei Konzerte: Der Gemischte Chor Reislingen tritt auf, außerdem spielt die Bigband der TU Braunschweig.

Anzeige

Neue Ausstellung im Burgmuseum

Höhepunkt für die Burgfreunde ist die Kür des „Ritter des Jahres“ – eine Auszeichnung für Neuhäuser, die sich um die Burg und die Burgfreunde verdient gemacht haben. Außerdem eröffnen die Burgfreunde eine neue Ausstellung im Burgmuseum: „Burg Neuhaus – Mensch und Natur“. Gezeigt werden Exponate zur Veränderung der Natur durch Eingriffe des Menschen. Konzipiert wurde die Ausstellung von den Burgfreunden gemeinsam mit Nabu, Nest und FEMO/Geopark.

Burgfreunde brauchen Helfer und Kuchen

Verwirklicht wird das Fest zum 20-jährigen Bestehen der Burgfreunde wieder komplett ehrenamtlich. Frank Wolters bittet um Auf- und Abbauhelfer sowie um Kuchenspenden. Der Aufbau des Burgfestes startet am Samstag, 22. Juni, um 9 Uhr. Kuchenspenden können ab 9.30 Uhr abgegeben werden.

Von der Redaktion