Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde MTV Vorsfelde: Karate-Sparte feiert 40-jähriges Bestehen
Wolfsburg Vorsfelde MTV Vorsfelde: Karate-Sparte feiert 40-jähriges Bestehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 29.06.2019
MTV Vorsfelde: Das Karate-Dojo feierte 40-jähriges Bestehen –natürlich mit Karate. Quelle: MTV Vorsfelde
Vorsfelde

Das Karate-Dojo MTV Vorsfelde wird 40 Jahre alt. Die Karatesparte feierte diesen runden Geburtstag im Rahmen ihres Sommerfestes in der Leonardo Da Vinci-Grundschule.

Der stellvertretende MTV-Vorsitzende Fabian Gerwich Vandrey besuchte die Karateka und hielt eine Laudatio. Er überreichte dem Spartenleiter Hans-Georg Weber einen Blumenstrauß und eine Urkunde und dankte allen Aktiven für ihr Engagement. Beste Grüße gab es auch von Dieter Mansky, dem Präsidenten des Karateverbandes Niedersachsen – er sendete eine Telefonbotschaft.

Selbstverteidigung und Samurais

Spartenleiter Hans-Georg Weber, Träger des 6. DAN und Bundesprüfer, betonte: „Heute zählt unsere Karate-Sparte 107 Mitglieder – darunter sehr viele Kinder, Jugendliche und Frauen.“ Im Rahmen des Festes bot er einen Selbstverteidigungskursus für Eltern und Nicht-Mitglieder in der großen Sporthalle der Schule an. Für eine realistische Selbstverteidigung sei es wichtig, so Weber, „sich Techniken anzueignen, die vor allem unter Stress funktionieren müssen“. Auch Körpersprache und Einsatz der Stimme seien wichtig.

Außerdem gab es ein Fußballturnier und Prüfungen für Kinder zwischen sechs und 14 Jahren. Sie konnten verschiedene Samurai-Grade (Kind, jung, Samurai) erwerben. Der Abend klang mit Gegrilltem aus.

Von der Redaktion

Die Bürgergemeinschaft Wendschott sieht viele Verkehrsprobleme im Ort. Und fühlt sich allein gelassen.

26.06.2019

Im September 2018 waren Vorsfelder Gymnasiasten in San Sebastian zu Gast. Jetzt erfolgt der Gegenbesuch aus Spanien.

27.06.2019

Das ist kreativ: Weil die Warmenauer nicht wissen, wie alt ihr Dorf ist, stellen sie ihre Jubiläumsfeier in 2020 unter das Motto: „Warmenau 515 Jahre und älter“.

24.06.2019