Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Lions-Club aus Vorsfelde spendet 6000 Euro
Wolfsburg Vorsfelde Lions-Club aus Vorsfelde spendet 6000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:02 17.12.2018
Spende: Der Erlös aus dem Adventskalender des Lions Clubs Wolfsburg-Vorsfelde geht an St. Michael und die Propstei Vorsfelde. Quelle: privat
Vorsfelde

Die Adventskalender-Aktion gibt es nun schon seit zehn Jahren. „Unser ganz besonderer Dank gilt daher den vielen treuen Sponsoren, die über all die Jahre diese Aktion unterstützten“, sagten Christian Türksch und Wolfgang Geißler vom Lions-Club.

Darüber hinaus sei die Buchhandlung Sopper seit Beginn die Verkaufsstelle für den Adventskalender in Vorsfelde. Das Haus CAT-Optik sei ebenfalls seit dieser Zeit Anlaufstelle für die glücklichen Gewinner, um dort die Preise abzuholen.

Erlös soll Betroffene direkt erreichen

Damit der Erlös aus dieser Aktion schnell, anonym und unbürokratisch auch die wirklichen Betroffenen erreicht, dafür sorgen die beiden großen Kirchengemeinden in Vorsfelde. Sie verfügen über das nötige Netzwerk und auch die entsprechenden Informationen. „Gemeinsam mit den Kirchen legen wir großen Wert darauf, dass diese Hilfe ohne Ansehen der jeweiligen Konfession oder Zugehörigkeit zu einer Glaubensgemeinschaft gewährt wird“, so Türksch weiter.

Dankeschön an Kalender-Käufer

Dass die Aktion über so viele Jahre nun bereits erfolgreich verläuft, sei nicht zuletzt den vielen Menschen in Vorsfelde und Umgebung zu verdanken, die den Kauf des Adventskalenders in jedem Jahr fest eingeplant haben.

Der Lions-Club Wolfsburg-Vorsfelde wurde im Jahr 1995 gegründet und ist einer von insgesamt vier Lions-Clubs in Wolfsburg.

Von unserer Redaktion

Die Landesstraße 290 schneidet Hehlingen vom Stadtgebiet und vom geplanten Neubauquartier Sonnenkamp ab. Deshalb gibt es jetzt Überlegungen für eine Querung für Fußgänger und Radfahrer. Im Ortsrat Hehlingen stellte die Verwaltung jetzt drei mögliche Brückenvarianten vor.

18.12.2018

Zwei Tage lang mussten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Leipziger Straße in der Kälte ausharren. Die Hausverwaltung hat sich inzwischen entschuldigt – und sucht jetzt nach der Ursache für das Problem.

17.12.2018

Der Kulturverein „Zugabe“ aus Vorsfelde macht sich 2019 auf den Weg in eine Zukunft ohne Horst Gülde als Vorstandschef – und zwar mit Volldampf. Unter anderem kommen Kabarettistin Sia Korthaus und Magier Jan Matheis ins Rolf-Nolting-Haus.

17.12.2018