Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Lecker: So schön wird das Backfestival auf der Burg Neuhaus
Wolfsburg Vorsfelde Lecker: So schön wird das Backfestival auf der Burg Neuhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 22.08.2019
Lecker: Beim Backfestival können Besucher viele Kuchen und Torten probieren. Quelle: Boris Baschin
Neuhaus

Das Backfestival auf Burg Neuhaus feiert einen markanten Geburtstag: Am Sonntag, 1. September, findet es zum 15. Mal statt. Los geht’s um 15 Uhr.

Von Anfang war die SPD Neuhaus/Reislingen Ausrichter des Schlemmertermins. Damals, vor 15 Jahren, wollten die Sozialdemokraten die von der Stadt vernachlässigte Burg in Neuhaus mit einer leckeren Veranstaltung beleben. Im Laufe der Jahre hat sich das Backfestival zu einer etablierten und beliebten Veranstaltung gemausert – bei der es um Kuchen und Torten, nicht um Politik geht.

Hans-Jürgen Friedrichs sitzt seit Jahren in der Jury

Einer, der seit vielen Jahren in der Jury sitzt, ist Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Friedrichs – und er ist immer wieder begeistert von den süßen Kreationen: „Die Kuchen sind alle sehr lecker, die Wahl der besten fällt uns immer wieder schwer.“ Das Prinzip ist seit Jahren gleich: Neuhäuser backen ihre Lieblingskuchen und -torten und bringen sie vor der Veranstaltung zur Burg. „Diesmal werden die Kuchen ab 13.30 Uhr entgegen genommen“, sagt Thomas Heyn, Chef des SPD-Ortsvereins Neuhaus-Reislingen. „Vielleicht werden es diesmal ja 25 Kuchen. Dann würden wir das 14. Backfestival noch toppen.“

Eine Bilder-Galerie zum Backfestival – viel Spaß beim Durchblättern:

Das großen Backen findet seit vielen Jahren auf der Burg Neuhaus statt.

Wie in den Vorjahren gibt es eine dreiköpfige Jury, die unter all den süßen Kreationen ihre drei Favoriten aussucht und prämiert. In der Jury sitzen diesmal Hans-Jürgen Friedrichs, Susanna Dargel (SPD-Ortsratsmitglied) und Thomas Heyn. Aber nicht nur die Juroren können von den Kuchen kosten: Die SPD serviert Stücke von allen Kuchen für den guten Zweck.

Ein Rahmenprogramm gehört zum Backfestival dazu

Tradition ist auch das Rahmenprogramm: „Für die Kinder wird eine ist eine Hüpfburg aufgebaut“, sagt Thomas Heyn. „Damit auch die Kleinen auf ihre Kosten kommen.“ Live-Musik vom Streichorchester gibt es dieses Jahr leider nicht mehr, „aus Altersgründen“, so Heyn. Aber die SPD habe DJ Salvatore verpflichtet: „Es darf geschunkelt werden“, betont der SPD-Chef.

Von der Redaktion

Es ist eine kleine, aber hochkomplexe Ausstellung. Leider ist sie nur kurz zu sehen. An diesem Wochenende kann die Schau zu den Offenen Ateliers besucht werden.

22.08.2019

500 Euro setzt ein Tierfreund als Belohnung aus. Für den Hinweis, der hilft, den Wendschotter Katzenquäler dingfest zu machen.

21.08.2019

Deshalb muss die Einrichtung ab Mittwoch, 21. August, erstmal schießen. Denn alle Wasserreserven sind aufgebraucht. Jetzt heißt es auf Regen warten.

21.08.2019