Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Leukämiehilfe verjüngt den Vorstand
Wolfsburg Vorsfelde Leukämiehilfe verjüngt den Vorstand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 05.03.2019
Reislingen: Alessia Cinquino, Franca Schneider, Claudia Mohs, Alina Krüger und Petra Raabe-Eichenberg verabschieden Anja Beschorner (3.v.l.) mit Präsent. Quelle: Boris Baschin
Reislingen

Weiteres Thema waren die Termine in 2019. Gegründet wurde der Freundeskreis Leukämiehilfe Reislingen 1991, einige Vorstandsmitglieder sind von Anfang an dabei. „Doch wir wollen uns Schritt für Schritt verjüngen“, sagt Pressewartin und Gründungsmitglied Claudia Mohs. „Und unser Anliegen auch den jüngeren Mitgliedern nahe bringen.“ So gab es mit Alessia Cinquino (zweite Vorsitzende) ein junges Vorstandsmitglied, mit Alina Krüger (Kasse) kommt jetzt ein zweites hinzu. Vorsitzende bleibt Franca Schneider, Pressewartin Claudia Mohs und Schriftführerin Petra Raabe-Eichenberg. Alle wurden in ihren Ämtern wiedergewählt.

234.000 Euro gesammelt

Mohs nennt eine beeindruckende Zahl: Seit 1991 habe der Verein rund 234.000 Euro an Spenden sammeln und an die Medizinische Hochschule Hannover und das Wolfsburger Klinikum überreichen können. „Zuletzt haben wir im Januar 10.000 Euro an das Klinikum gespendet – für uns ein guter Start ins neue Jahr.“

Verein richtet Weinfest aus

Wobei der Freundeskreis auch in diesem Jahr wieder sehr aktiv sein will: „Wir nehmen am Reislinger Putztag und am Weihnachtsbaum aufstellen teil“, sagt Mohs. „Außerdem richten wir Anfang September wieder unser beliebtes Weinfest aus.“ Am Wolfsburger Triathlon werde man wegen Terminüberschneidungen diesmal leider nicht teilnehmen können. Dennoch wolle man wieder alle Möglichkeiten nutzen, um Spenden für Leukämiekranke zu sammeln.

Lob vom Ortsbürgermeister

Dafür gab es ein dickes Lob von Ortsbürgermeister Hans-Joachim Friedrichs: „Sehr gut.“

Von Carsten Bischof

Der Streit um die Wiederbelebung des Spielplatzes an der Glatzer Straße eskaliert: Bürger und Politiker sprechen sich dafür aus – doch die Stadtverwaltung favorisiert einen Spielplatz auf dem Schulgelände.

05.03.2019

Der Fasselumzug ist in Velstove eine beliebte Traditionsveranstaltung. Auch in diesem Jahr zogen wieder bunt verkleidete Gestalten durch den Ort und sammelten Verpflegung für die abendliche Party.

03.03.2019

Spiderman, Feen und Prinzessinen feierten mit Indianer, Piraten oder Feuerwehrmänner: Kinderfasching war in vielen Wolfsburger Ortsteilen am Wochenende angesagt. Ein buntes Vergnügen.

03.03.2019