Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Feuerwehr-Einsatz: Baum droht auf Triathlon-Strecke zu fallen
Wolfsburg Vorsfelde Feuerwehr-Einsatz: Baum droht auf Triathlon-Strecke zu fallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 03.07.2019
Umgestürzter Baum: Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Vorsfelde auf dem Weg zum Allersee. Quelle: Feuerwehr Vorsfelde
Vorsfelde

Ein umgestürzter Baum sorgte am Dienstag für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Vorsfelde. Der Baum hing in der Krone eines anderen Baumes fest und drohte auf den Weg zum Allersee zu fallen, der auch als Laufstrecke für den Wolfsburg Triathlon im August dient. Die Feuerwehr beseitigte deshalb diese Gefahrenstelle.

Mit der Drehleiter konnte die Feuerwehr den Baum gesichert entfernen

„Gemeldet wurde über die Polizei, dass auf dem Weg zum Allersee ein Baum droht umzustürzen“, sagte der Gruppenführer der Feuerwehr Vorsfelde, Volkmar Weichert. Am Einsatzort im Bereich Am Drömlingstadion stellte sich heraus, dass der Baum bereits gefallen war und nur noch von einem anderen Baum gestützt wurde. Weichert entschied sich, die Drehleiter zur Einsatzstelle zu holen, um den Baum gesichert zu entfernen.

Der Nachbarbaum wurde gerettet

Der Feuerwehrmann Maik Bellwart trennte zunächst den Stamm von der Wurzel und zerkleinerte dann den Baum. Die festhängende Baumkrone wurde aus der Astgabel entfernt – so konnte dieser Baum gerettet werden. Zwei weitere Äste, die bei einem der letzten Stürme abgebrochen waren, wurde auch noch entfernt.

Nach rund einer Stunde konnten die zwölf Feuerwehrleute wieder zurück ins Feuerwehrhaus.

Von der Redaktion

Die Ruine an der Aller bei Vorsfelde ist laut Kommunalpolitikern ein beliebter Spielplatz bei Kindern. Doch das alte Gebäude sei ein Sicherheitsrisiko und berge Gefahren.

02.07.2019

Die F-Jugend des SV Brackstedt spielte in Göttingen um den Deutschen Junioren Cup 2019. Die Erwartungen waren eigentlich nicht allzu hoch. Doch beinahe wäre der ganz große Coup geglückt.

02.07.2019

Damit hatte Detlef Todte nicht gerechnet: Das Schlagloch, dessentwegen er sich Sorgen gemacht hatte, war schneller wieder verschwunden, als er gedacht hätte.

01.07.2019