Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Feuer in Velstove: Unterstand für Schafe komplett abgebrannt
Wolfsburg Vorsfelde Feuer in Velstove: Unterstand für Schafe komplett abgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 19.04.2019
Nicht mehr zu retten: Der Unterstand auf dem Gartengrundstück brannte komplett ab. Quelle: Roland Hermstein
Velstove

Unglaublich: Erst reißt ein Wolf vier Tiere des Velstover Hobbyschäfers Klaus Schindler (WAZ berichtete). Am Freitagmittag brannte auch noch der Unterstand auf seinem Gartengelände ab.

Retter aus Velstove und Brackstedt vor Ort

Die Freiwilligen Feuerwehren Velstove und Brackstedt wurden gegen 12.20 Uhr alarmiert. Sie eilten sofort zum Gelände des Hobbyschäfers, konnten aber das Abbrennen des Unterstands nicht verhindern: „Er ist komplett abgebrannt“, berichtet Velstoves Ortsbrandmeister Guido Fricke. Das Feuer habe zudem auf eine Böschung neben dem Unterstand übergegriffen, auch ein großer Baum habe in Flammen gestanden, so Fricke. Böschung und Baum konnten die Einsatzkräfte mit vereinten Kräften löschen.

Biotop vor Flammen gerettet

„Außerdem konnten wir verhindern, dass die Flammen auf ein benachbartes Biotop übergreifen, betont Guido Fricke. Dort stehe sehr viel Schilff.

Brandursache ungeklärt

Mit dem eigentlichen Löschen war die Arbeit der Feuerwehrleute aber nicht getan: Bei Nachlöscharbeiten suchten sie weitere Brandnester und setzten sie ebenfalls unter Wasser. Die Brandursache sei ungeklärt, so Fricke. Nach rund 90 Minuten war der Einsatz beendet. Insgesamt waren elf Feuerwehrleute aus Velstove und acht Einsatzkräfte aus Brackstedt vor Ort.

Schäfer will aufhören

Klaus Schindler hatte der WAZ schon vor dem Feuer gesagt: „Ich werde wohl aufhören mit der Schaftzucht.“ Der abgebrannte Unterstand dürfte daran kaum etwas geändert haben.

Von Carsten Bischof

Die Drömling-Messe öffnet am Donnerstag, 25. April, ihre Tore im und am Vorsfelder Schützenhaus. Firmen aus der Region, aber auch Vereine stellen sich dort vier Tage lang vor.

19.04.2019

Das ist ein Kracher: Schlagerstar Bernhard Brink tritt am Samstag, 18. Mai, um 21 Uhr beim Vorsfelder Kyffhäuserfest auf. Außerdem will der Verein den letzten Spieltag der Fußball-Bundesliga live auf Leinwand zeigen – für den VfL geht’s um Europa.

18.04.2019

Das der vor ihm Motorradfahrer an einer Ampel in Nordsteimke bremste, merkte ein 17-Jähriger auf seinem Leichtkraftrad am Mittwoch zu spät. Die Unaufmerksamkeit hatte ernste Konsequenzen.

18.04.2019