Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Vorsfelde: Vereine legen Termine für 2019 fest
Wolfsburg Vorsfelde Vorsfelde: Vereine legen Termine für 2019 fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 13.03.2019
Drömling-Messe: Vom 25. bis 28. April geht’s wieder los. Quelle: Archiv
Vorsfelde

Der Stammtisch der Vorsfelder Vereine hat sich jetzt mit den Terminen fürs laufende Jahr beschäftigt. Highlight ist die Drömling-Messe: Sie läuft vom 25. bis 28. April auf dem Bürgerplatz.

„Als Schirmherrn konnten wir den niedersächsischen Wirtschaftsminister Bernd Althusmann gewinnen“, berichtet Ortsbürgermeister Günter Lach. Die Messe werde diesmal nicht nachmittags, sondern bereits morgens um 9.30 Uhr eröffnet. Viele Vorsfelder Vereine würden sich wieder beteiligen.

Doch der erste offizielle Termin gehört der Vorsfelder Blumenkommission: Sie ehrt am Mittwoch, 3. April, die Besitzer der schönsten Vorgärten und Balkone in 2018. Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr im Vereinsheim des Kleingartenvereins Behrendorfer Wiesen.

Das Volksfest der Vorsfelder Kyffhäuser findet vom 17. bis 20. Mai auf dem Bürgerplatz statt. Die Schützenbrüderschaft feiert vom 21. bis 23. Juni.

In zwei Monaten geht’s los: Das Volksfest der Vorsfelder Kyffhäuser steigt in diesem Jahr vom 17. bis zum 20. Mai. Quelle: Britta Schulze (Archiv)

Am Freitag, 5. Juli, plant der Gemischte Chor Vorsfelde ein Konzert im Schützenhaus. Chorleiter Patriz Brünsch führt das Ensemble dann genau zehn Jahre lang.

Am Mittwoch, 3. Oktober, laden der Verkehrsverein Vorsfelde live und der Ortsrat zum Musikalischen Frühschoppen ins Schützenhaus ein.

Am Sonntag, 6. Oktober, richten die Landfrauen das Erntedankfest an der St.-Petrus-Kirche aus.

Das Veranstaltungsjahr endet mit dem Weihnachtsmarkt am Ütschenpaul (6. bis 14. Dezember).

Von Carsten Bischof

Die Erben des verstorbenen Künstlers Dieter Schulz aus Neuhaus überraschten den Heidi-Förderverein für Kinderkrebshilfe jetzt mit einer besonderen Schenkung: rund 70 Werke aus dem Nachlass. Sie sollen für den guten Zweck verkauft werden.

12.03.2019

Viel zu tief ins Glas geschaut, hat eine 53 Jahre alte Wolfsburgerin: Nach dem Hinweis einer Zeugin konnte die Polizei die betrunkene Autofahrerin mit 1,40 Promille aus dem Verkehr ziehen.

11.03.2019

Jetzt steht der Termin: Nach einigen Verzögerungen eröffnen der Bio-Markt „Mutter Grün“ und ein Boardinghaus in der Amtsstraße im April. „Wir sind so froh, dass es endlich losgehen kann“, sagt Anja Schubert, die den neuen Biomarkt zusammen mit ihrem Mann Ralf betreiben wird.

14.03.2019