Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Dorfverein will ein altes Gesindehaus restaurieren
Wolfsburg Vorsfelde Dorfverein will ein altes Gesindehaus restaurieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 17.01.2012
Wendschott: Helfer wollen das Gesindehaus restaurieren. Quelle: Bischof

Das Gebäude steht auf dem Hof Bebenroth an der Wendenstraße seit Jahren leer. „Das Haus stammt aus dem 19. Jahrhundert, das müssen wir doch erhalten“, sagt Bernd Brehm vom Dorfvereins-Vorstand.

Sein Kollege Klaus Wüstemann sieht es ähnlich: „Früher waren dort eine Wohnung für die Knechte und Stallungen“, erinnert er sich. „Außerdem gibt es einen Heu- und Futterboden.“ Die Nutzfläche schätzt er auf 120 Quadratmeter.

Wilhelm Daehre, Vorsitzender des Dorfvereins, kann sich in dem historischen Gebäude ein „kleines handwerkliches Museum vorstellen, etwa mit Schmiedewerkzeug und Drechselbank.“ Der Vorstand überlege, so Daehre, das Gebäude günstig zu mieten und dann von Grund auf zu sanieren – wie man es mit dem Niedersachsenhaus gemacht habe. Das gehört dem Verein inzwischen und ist mit Tagungsraum, Theke und Heimatmuseum der neue Bürgertreff des Ortes.

Am 28. Februar ist Jahreshauptversammlung – das Gesindehaus ist Thema.

bis