Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Dorfgemeinschaftshaus in Velstove: Baustart soll im Sommer 2020 sein
Wolfsburg Vorsfelde Dorfgemeinschaftshaus in Velstove: Baustart soll im Sommer 2020 sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 27.08.2019
Velstove: OB Klaus Mohrs und Ortsbürgermeisterin Angelika Jahns freuen sich, dass das Dorfgemeinschaftshaus endlich gebaut werden soll. Quelle: Roland Hermstein
Velstove

Alles im Leben hat zwei Seiten, so auch dasgeplante Dorfgemeinschaftshaus in Velstove: Einerseits freut sich der Ort darüber, dass es endlich gebaut werden soll (WAZ berichtete). Andererseits geht es Ortsbürgermeisterin Angelika Jahns nicht schnell genug: „Ich hätte mir den Spatenstich schon in diesem Jahr gewünscht.“ Der Ortsrat Brackstedt/Velstove/Warmenau berät die Vorlage in seiner Sitzung am Mittwoch, 4. September (19 Uhr, Feuerwehrhaus Velstove).

Zur Erinnerung: Oberbürgermeister Klaus Mohrs hatte am Samstagabend während der 600-Jahr-Feier bekanntgegeben, dass das Velstover Dorfgemeinschaftshaus 2020 gebaut werden soll. Die entsprechende Verwaltungsvorlage unterschrieb er feierlich im Beisein von Ortsbürgermeisterin Jahns. Eigentlich, so Mohrs, hätte es schon 2015 hochgezogen werden sollen – doch dann habe die Diesel-Krise bei Volkswagen die finanziellen Planungen der Stadt über den Haufen geworden, die Verwaltung hätte den Neubau verschieben müssen – es sei einfach kein Geld im Haushalt gewesen.

Neubau wird teurer

Jetzt nimmt die Stadt einen neuen Anlauf: Laut Verwaltungsvorlage ist der Baustart im Sommer 2020 geplant. Kosten soll der Neubau – als Anbau an das bestehende Sportheim – 1,54 Milionen Euro. Deutlich mehr als 2015 veranschlagt. Die Baukosten seien in den vergangenen Jahren gestiegen, heißt es in der Vorlage.

Ortsbürgermeisterin Angelika Jahns rechnet mit einer Bauzeit von rund einem Jahr, so dass das Dorfgemeinschaftshaus im Sommer oder Herbst 2021 in Betrieb gehen könnte. „Viel zu spät“, findet sie. „Ich dachte ursprünglich, dass das Dorfgemeinschaftshaus schon 2020 steht.“ Der Ortsrat werde darauf dringen, den Ersten Spatenstich schon im Frühjahr 2020 vorzunehmen, nicht erst im Sommer. „Bis dahin dürften alle Ausschreibungen erledigt sein“, sagt sie. „Wir warten schon lange genug.“

Von Carsten Bischof

Das Geburtstagskind feiert im kleinem Rahmen. Das liegt vor allem auch daran, dass ein großer Teil ihrer Familie mittlerweile in Amerika lebt.

27.08.2019

Die Nordsteimker Vereine wollten das Erntefest einfach mal verändern. Und sie hatten großen Erfolg damit.

26.08.2019

Zum zweiten Mal richtete der Unterstützerkreis Vorsfelde ein Sommerfest im Innenhof des Flüchtlingsheims am Drömlingstadion aus. Es wurde eine runde Sache.

26.08.2019