Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Bürgergemeinschaft spendet an Tierhilfe
Wolfsburg Vorsfelde Bürgergemeinschaft spendet an Tierhilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 30.08.2019
Der zweite Vorsitzende der B.G.W, Alexander Siemer, mit Sohn Bente und Claudia Gummert, Schriftführerin bei der Tierhilfe Wolfsburg. Quelle: privat
Wendschott

Die Bürgergemeinschaft Wendschott (B.G.W) übergab nach der Sommerpause die Einnahmen des Flohmarktes vom 16. Juni an die Tierhilfe Wolfsburg. „Wir haben uns dieses Jahr für die Tierhilfe Wolfsburg e.V. entschieden, da Mitglieder der Tierhilfe Wolfsburg e.V. bereits seit 2010 in Wendschott aktiv sind und streunende Katzen einfangen, chippen, registrieren und kastrieren lassen“, teilt die B.G.W mit.

Vermittlung von 21 Katzen

Insgesamt konnten sogar 21 Kätzchen der unkastrierten Streuner in ein schönes Zuhause vermittelt werden. Alleine seit 2012 bis dato wurden 41 Katzen in Wendschott von der Tierhilfe kastriert. Immer wieder werden unkastrierte Katzen in Wendschott gesichtet. Leider werden auch Katzen misshandelt aufgefunden. Im April hat die B.G.W auf das Thema aufmerksam gemacht, da wir mit Frau Gummert (Tierhilfe Wolfsburg e.V.) eine Katzenmutter mit 3 Kätzchen einfangen konnten.

„Die Katzen gehören zu Wendschott dazu, aber wir möchten, dass die Population nicht weiter steigt. Viele freilaufende Katzen sind registriert und kastriert. Sie werden von Bürgern mit Futter und wenn nötig auch mit Medikamenten versorgt. Wir möchten, dass das Geld für den Ort verwendet wird“, erklärt die B.G.W.

Weitere Informationen zur B.G.W

Wer mehr über die B.G.W wissen möchte oder die Tierhilfe Wolfsburg findet unter www.BürgerGemeinschaftWendschott.de und unter www.tierhilfewolfsburg.de weitere Informationen. Natürlich sind beide Vereine auch Ansprechpartner, wenn man in Wendschott freilaufende Katzen sieht.

Von der Redaktion

Der Velstover Projektchor wollte sich eigentlich nach der 600-Jahr-Feier auflösen. Doch er hat sich anders entschieden. Gottseidank.

30.08.2019

Wie kann Wassermangel im Wasserpark verhindert werden? Darüber berät der Hehlinger Ortsrat am kommenden Wochenende. Und über weitere wichtige Themen.

29.08.2019

In Neuhaus und Reislingen gibt es Probleme mit Linienbussen. Der Ortsrat macht jetzt Lösungsvorschläge.

29.08.2019