Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Baustelle: Stadt saniert die Meinstraße in Vorsfelde
Wolfsburg Vorsfelde Baustelle: Stadt saniert die Meinstraße in Vorsfelde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:09 27.09.2019
Vorsfelde: Die Stadt saniert die Fahrbahndecke der Meinstraße. Quelle: Archiv
Vorsfelde

Wichtige Nachricht für Autofahrer: Ab Donnerstag, 24. Oktober, will die Stadt einen Teil der Meinstraße sanieren. Die Arbeiten zwischen Schützenplatz und Roßplatz sollen rund zwei Wochen dauern.

Die komplette Meinstraße ist seit Jahren sanierungsbedürftig. Auf der Fahrbahn gibt es unzählige Schlaglöcher und Spurrinnen. Kein Wunder: Neben der Neuhäuser/Helmstedter Straße dürfte sie die meistbefahrene Straße in Vorsfelde sein. Jetzt soll zumindest das Teilstück zwischen Roßplatz, an der Petristraße und Schützenplatz saniert werden.

Bürger werden schriftlich informiert

„Die Gewerbetreibenden im betroffenen Bereich wurden bereits mündlich in Kenntnis gesetzt“, sagt Elke Wichmann, Sprecherin der Stadt Wolfsburg. „Eine schriftliche Information an alle Betroffene folgt in Kürze.“ Starten soll die Baumaßnahme voraussichtlich am Donnerstag, 24. Oktober. Dann wird die Meinstraße zwischen Roßplatz und Schützenhaus zur Einbahnstraße – und zwar stadtauswärts in Richtung Mühlenweg/Wendschott.

Stadteinwärts, aus Richtung Mühlenweg/Wendschott, wird es eine Umleitung geben – über Mühlenweg und Obere Tor in die City. Für Ortsbürgermeister Günter Lach ein erster, wichtiger Schritt. Aber in Sachen Straßensanierung sieht er weiteren Handlungsbedarf in Vorsfelde: „Etwa der Einmündungsbereich Meinstraße und Mühlenweg.“

Von Carsten Bischof

Es läuft beim Bahnengolfclub Wolfsburg: Die erste Mannschaft kämpft um den Bundesliga-Aufstieg, die Reserve könnte in die 3.Liga aufsteigen.

Auf dem Bauernmarkt in Wendschott gibt es immer viel zu lernen und zu erleben. Die Veranstaltung im und rund um das Niedersachsenhaus hat ein erstaunlich vielfältiges Programm.

26.09.2019

Poller im Wendschotter Baugebiet „Wildzähnecke II“ sorgen für Ärger. Der Straßenendausbau läuft gerade, deshalb ist die einzige Zufahrt für einige Tage gesperrt. Anwohner machen sich deshalb Sorgen, dass Rettungsfahrzeuge nicht zu ihnen durchkommen. Die Stadt kann sie beruhigen.

25.09.2019