Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Almker Straße: Hehlinger wollen Bäume an L 290 pflanzen
Wolfsburg Vorsfelde Almker Straße: Hehlinger wollen Bäume an L 290 pflanzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 19.09.2019
Almker Straße: Der Arbeitskreis „Unser Dorf hat Zukunft“ will Bäume und Büsche pflanzen. Quelle: ROLAND HERMSTEIN
Hehlingen

Mit einem Antrag hat sich der Arbeitskreis „Unser Dorf hat Zukunft“ an den Ortsrat Hehlingen gewandt. Es geht um ein Areal südlich der Ortseinfahrt Hehlingen an der Landesstraße 290/Einmündung Almker Straße. Das Gelände, einstmals mit Bäumen und Büschen bewachsen, war im Zuge des Radwege-Neubaus als Umschlagplatz für Baumaterial und als Maschinenabstellplatz genutzt worden. „Als Folge ist der Boden stark verdichtet“, erklärte Claudia Schmalkuche vom Arbeitskreis im Rahmen der Einwohner-Fragestunde.

Bäume auf ehemaligen Maschinenabstellplatz

Der Ortsrat wird um Unterstützung gebeten bei der Forderung nach einer Auflockerung des Bodens und neuerlichen Bepflanzung mit heimischen Büschen, die Nahrung und Lebensraum für Insekten, Schmetterlinge und Vögel biete. Der Platz solle ferner so geplant werden, dass der Arbeitskreis und der Kulturverein „Hehlinger Roland“ jeweils am Tag des Baumes (25. April) einen Jahresbaum pflanzen können. Nun hoffe man auf eine zeitnahe Umsetzung. Von Seiten des Geschäftsbereich Grün war für den Platz bereits eine Aufwertung durch ein bis zwei Bänke zugesagt worden.

Renaturierung des Hehlinger Baches

Einen Antrag zur Renaturierung des Hehlinger Baches hinter dem Rückhaltebecken bis zum Wäldchen hat die SPD im Ortsrat beantragt. Wegen des neuen Baugebietes „Sonnenkamp“ sei einerseits eine schnelle und sichere Ableitung des Wassers im Hehlinger Graben erforderlich, andererseits könnten außerhalb des Ortes Flächen entstehen, wo stattdessen die Fließgeschwindigkeit gedrosselt werde. Bei übermäßigen Regenmassen könnte der Hehlinger Bach hier sogar über seine Ufer treten. Wie Fraktionssprecher Dirk Gildemann hervorhob, könnte dadurch zudem der Grundwasserspiegel gehalten und positiv beeinflusst werden.

Von Burkhard Heuer

Wird die neue Mehrzweckhalle im Reislinger Bötzel nur halb gebaut? Darüber zerbricht sich der Ortsrat Neuhaus-Reislingen den Kopf.

19.09.2019

Die WVG will ihre Linien nachts und am Wochenende zusammenstreichen. Gründe sind mangelnder Bedarf und Fahrermangel. Sie stellte gleich vier Ortsräten gleichzeitig ihre Pläne vor.

18.09.2019

Was für ein Fund: Beim Abriss einer alten Gartenlaube traute der Vorsfelder Dirk Hoffmann seinen Augen kaum. Versteckt in einer Kiste unter dem Boden findet er hunderte alte Foto-Negative auf Glasplatten. Sie dokumentieren das Leben in Vorsfelde vor fast 100 Jahren.

18.09.2019