Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Adventskalenderverkauf: Vorsfelder Lions spenden 5000 Euro für Bedürftige
Wolfsburg Vorsfelde Adventskalenderverkauf: Vorsfelder Lions spenden 5000 Euro für Bedürftige
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 07.02.2020
Scheckübergabe: Wolfgang Täger-Farny (l.) Ingo Rackow (3.v.l.), Hans Mothsche (3.v.r.) und Peter Deike (r.) beschenkten Propst Ulrich Lincoln (2.v.l.) und Diakon Thomas Keller.
Scheckübergabe: Wolfgang Täger-Farny (l.) Ingo Rackow (3.v.l.), Hans Mothsche (3.v.r.) und Peter Deike (r.) beschenkten Propst Ulrich Lincoln (2.v.l.) und Diakon Thomas Keller. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Vorsfelde

Die Vorsfelder Lions spenden 5000 Euro für Bedürftige. Am Donnerstag überreichten sie der evangelischen und der katholischen Kirche jeweils einen Scheck über 2500 Euro.

1850 Kalender verkauft

Zum elften Mal verkaufte der Lions-Club Wolfsburg-Vorsfelde im vergangenen Jahr Adventskalender für den guten Zweck. „Es sind 1850 Kalender veräußert worden“, berichtet Sven Bartölke, Pressereferent der Vorsfelder Lions. „Hinter den 24 Türchen verbargen sich Gewinne im Gesamtwert von rund 4000 Euro, die unter notarieller Aufsicht gezogen wurden.“

Gestaltet von Romanus Borisavas

Gestaltet wurde das Kalenderblatt wieder vom litauischen Künstler Romanus Borisavas. Es zeigte die alte Vorsfelder Feuerwache, „die ja leider nicht mehr existiert“, so Bartölke. Das Geld nahmen Propst Ulrich Lincoln und Diakon Thomas Keller entgegen. Überreicht wurden die Scheck vom Lions-Präsident Peter Deike sowie von Wolfgang Täger-Farny, Ingo Rackow und Hans Mothsche vom Förderverein der Lions.

Von Carsten Bischof