Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde „2020 gibt es wieder ein Kyffhäuserfest“
Wolfsburg Vorsfelde „2020 gibt es wieder ein Kyffhäuserfest“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 20.05.2019
Lange Tradition: Mit dem Katerfrühstück ging das Vorsfelder Kyffhäuserfest am Montag zu Ende. Quelle: Britta Schulze
Vorsfelde

Vier tolle Tage liegen hinter Vorsfelde. Am Montag ging das Kyffhäuserfest mit dem Katerfrühstück im Festzelt zu Ende. Dort gab zünftige Musik, deftiges Essen und Preisübergaben: Peter Andres sicherte sich mit einem Teiler von 239 den Bürgerpokal, den Ehrenpreis der Nord/LB bekam Harald Strecker (Teiler 208).

Kyffhäuser-Vorsitzender und Ortsbürgermeister Günter Lach zieht eine positive Bilanz des Festes. Mit einer Einschränkung: „Angesichts des sehr umfangreichen Programms hätte ich mir schon einige Besucher mehr gewünscht“, sagt er. Die Organisatoren hatten ein buntes Programm zusammengestellt und sogar Schlager-Ikone Bernhard Brink holen können.

Das Konzert war für die Kyffhäuser „eine finanzielle Herausforderung“. Nur Dank Sponsoren und Spenden sei der Auftritt möglich gewesen. Allein hätte man das nicht stemmen können, sagt Lach. Deshalb müsse man sich „sehr gut überlegen“, noch einmal solch einen Hochkaräter zu holen.

Neu war diesmal nicht nur der Show-Act, sondern auch der Termin: Das Fest war nicht wie sonst im September, sondern im Mai. Der Termin sei quasi aus der Not geboren wegen der Bundesmeisterschaften im Schießen, die im September sind. Und was passiert 2020? „Vielleicht findet das Kyffhäuserfest im Rahmen der 875-Jahr-Feier von Vorsfelde statt“, sagt Lach. Eins ist auf jeden Fall sicher: „Das Vorsfelder Kyffhäuserfest stirbt nicht.“

Von Sylvia Telge

Fassanstich, Seniorennachmittag, Kinderfest und Schlagerstar Bernhard Brink: Hinter den Vorsfelder Kyffhäusern liegt ein langes Partywochenende. Zum ersten Kyffhäuserfest im Frühling kamen wieder zahlreiche Besucher auf den Bürgerplatz.

19.05.2019

Pünktlich zum Fassanstich füllte sich am Freitagabend das Festzelt beim Kyffhäuserfest auf dem Bürgerplatz in Vorsfelde: Nach drei kräftigen Schlägen von Günter Lach, Vorsitzender der Kyffhäuser-Kameradschaft, floss das Bier aus dem Fass. Bis Montag feiert die Kyffhäuser-Kameradschaft in der Eberstadt. Höhepunkt wird am Samstagabend der Auftritt von Bernhard Brink sein.

18.05.2019

Zum Vorsfelder Kunstpfad öffnen dieses Jahr wieder 17 Künstler und Kunsthandwerker ihre Ateliers. Die Organisatoren haben schon 3000 Prospekte gefaltet, die für Aufmerksamkeit in Vorsfelde und Umgebung sorgen sollen.

17.05.2019