Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Volkswagen Zum 75. Geburtstag: IG Metall schenkt der Stadt ein Konzert
Wolfsburg Volkswagen Zum 75. Geburtstag: IG Metall schenkt der Stadt ein Konzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
22:55 04.12.2012
Toll: Zum 75. Geburtstag schenkt die IG Metall der Stadt ein Kinderfest und ein großes Konzert mit einem Star wie Peter Maffay (l.).
Anzeige

Hartwig Erb, der Erste Bevollmächtigte der IG Metall, verriet gestern Abend bei der Delegiertenversammlung im CongressPark: 2013 wird es kein Sommerfest auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins am Schloss geben. Stattdessen ist dort am 29. Juni ein großes Konzert mit namhafter Besetzung geplant. Wer auf der Bühne stehen wird, ist noch nicht klar. Einen Künstler wie Peter Maffay könne er sich aber durchaus vorstellen, erläuterte Erb.

Die Gewerkschaft will das Konzert am Schloss der Stadt zum Geschenk machen - zur Feier des 75-jährigen Stadtgeburtstags. Geplant ist am gleichen Tag ein Kinderfest, das am Planetarium stattfinden soll. „Wir sind sicher, dass das gut ankommen wird“, sagte Erb.

Anzeige

Die IG Metall plant außerdem für den 1. Juni eine große Aktion gegen Rechts. An diesem Tag wollen Neonazis in Wolfsburg demonstrieren. Die Gewerkschaft will zeitgleich im ganzen Stadtgebiet 75 Veranstaltungen auf die Beine stellen - zum Teil für bis zu 5000 Besucher. Sie alle sollen sich gegen rechtes Gedankengut und rechte Gewalt richten. Zudem ist ein Buchprojekt in Planung, das sich mit der Entnazifizierung Wolfsburgs nach dem Zweiten Weltkrieg beschäftigt.

rpf

Anzeige