Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Volkswagen VW Touareg holt Gold beim German Design Award
Wolfsburg Volkswagen VW Touareg holt Gold beim German Design Award
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 15.02.2019
Seit Sommer 2018 auf den Straßen unterwegs: Der neue Touareg aus der SUV-Oberklasse. Quelle: PICTURESERVICE
Wolfsburg

Von der Expertenjury gab es für das SUV-Modell jede Menge Lob, besonders für die Technik, die Hochwertigkeit und den Spaßfaktor. Das Volkswagen-Flaggschiff konnte vor allem mit seinem zeitbeständigen und funktionalen Design in der Bewertung punkten.

Die Jury-Begründung für die Auszeichnung liest sich dabei wie eine Hommage an den Touareg: „Mit der inzwischen dritten Generation des Touareg bietet Volkswagen einen zeitbeständig-eleganten Allrounder, der formal und technisch keine Wünsche offenlässt und dabei die klassischen Volkswagen Tugenden perfekt verkörpert. Ein fantastisches, bis ins Detail stimmig gestaltetes SUV, das sich mit seinem kompakten Design angenehm solide und dennoch beeindruckend hochwertig präsentiert. Ein perfektes Familienauto, das bei allen Gelegenheiten auf ganzer Linie überzeugt und Spaß macht.“

Gold für den Touareg: VW-Designchef Klaus Bischoff (l.) und Andrej Kupetz, Hauptgeschäftsführer des Rates für Formgebung. Quelle: Volkswagen AG

„Der Touareg ist ein freundlicher Charakter, der sich nichts beweisen muss. Seine Souveränität beruht auf standfester Gelassenheit – er weiß, dass er es kann. Diesen Charakter haben wir mit der neuen Generation perfektioniert“, beschreibt Klaus Bischoff den Designprozess.

Von der Redaktion

Rund 500 Arbeitsplätze könnten durch einen ungeregelten EU-Austritt Großbritanniens in Wolfsburg verloren gehen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die einen möglichen Exporteinbruch untersucht hat. VW hält diese Zahlen jedoch nicht für seriös.

11.02.2019

Er hat sich vom Lackierer zum Betriebsratsboss hochgearbeitet. Jetzt verlässt Uwe Hück Porsche – um für die SPD in der Politik weiterzukämpfen. Viele trauen ihm zu, der in Pforzheim starken AfD Paroli bieten zu können.

11.02.2019

Modellbauer sind wahre Künstler der Automobilbranche. Sie üben jedoch einen Beruf aus, der den meisten Menschen unbekannt ist. Ihr wichtigstes Werkzeug sind ihre Hände, mit denen sie die Skizzen der Fahrzeug-Designer als Tonskulpturen in Originalgröße zum Leben erwecken. Carlos Arcos ist bei der Volkswagen-Tochter Seat für die Gestaltung der Modelle verantwortlich.

11.02.2019