Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Volkswagen So sieht der fünfte Rekord des ID.R aus
Wolfsburg Volkswagen So sieht der fünfte Rekord des ID.R aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 12.09.2019
Bestzeit auf faszinierender Strecke: Romain Dumas hat mit dem ID.R am chinesischen Berg Tianmen einen neuen Rekord aufgestellt. Quelle: Volkswagen
Wolfsburg

Der fünfte aufsehenerregende Rekord des ID.R: Mit dem rein elektrisch angetriebenen ID.R, dem Vorreiter und Botschafter der ID.-Familie, hat Volkswagen auf weltweit einzigartigen Strecken am chinesischen Berg Tianmen Rekorde gesetzt.

Pikes Peak, Goodwood hoch zwei, Nordschleife und Tianmen

Der Siegeszug des ID.R begann am 24. Juni 2018 mit einem Rekord wie ein Donnerhall: Am legendären Pikes Peak (USA) gewann Romain Dumas mit dem 500 kW (680 PS) starken Elektrosportwagen mit Allradantrieb nicht nur das berühmte „Race to the Clouds“. Er schlug dabei auch den von einem benzinbetriebenen Fahrzeug aufgestellten Allzeitrekord um satte 16 Sekunden.

Pionierleistung des Jahres

Wenige Wochen später unterbot Dumas mit dem ID.R den Rekord für Elektrofahrzeuge beim ehrwürdigen Goodwood Festival of Speed. Am 3. Juni 2019 legte Volkswagen nach und stellte auch den Elektro-Rekord auf der Nürburgring-Nordschleife ein. Nur wenige Tage später knackte der ID.R den Allzeitrekord in Goodwood. Vor kurzem dann folgte die Pionierleistung des Jahres: Auf der Tianmen Mountain Big Gate Road setzte Romain Dumas mit dem ID.R den ersten offiziellen Rekord auf der atemberaubenden Straße zum „Himmelstor“ in China.

Die Rekordfahrt am Tianmen ist eine wahre Pionierleistung, die Romain Dumas am 2. September 2019 mit dem ID.R in 7:38,585 Minuten meisterte. Die 99 teils extrem engen Kehren auf 10,906 Kilometern gehören zu den technisch und fahrerisch herausforderndsten Straßenabschnitten der Welt.

Lesen Sie auch:

Das Booklet mit allen Infos zum ID.R-Projekt

Von der Redaktion

Volkswagen will den Umstieg aus Elektroauto so attraktiv wie möglich machen. Als erstes Fahrzeug der neuen Generation hat der ID.3 auf der IAA 2019 seine Weltpremiere gefeiert. Passend dazu bietet VW auchin Komplettpaket für das komfortable Laden von E-Autos an.

11.09.2019

In Deutschland ist der Rückgang besonders stark: VW hat im August 2019 10,9 Prozent weniger Autos ausgeliefert als im Vorjahresmonat. Trotzdem zeigt sich VW zufrieden.

11.09.2019

80 Prozent weniger Stickoxid-Emissionen – das verspricht das weiterentwickelte SCR-System von Volkswagen. Erstmals soll es im neuen Passat und im Golf VIII zum Einsatz kommen. Twindosing nennt sich die neue Technik.

10.09.2019