Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Volkswagen „Schwer in Worte zu fassen“: Azubis berichten von Erlebnissen in Auschwitz
Wolfsburg Volkswagen „Schwer in Worte zu fassen“: Azubis berichten von Erlebnissen in Auschwitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 05.11.2019
Empfang im Rathaus: Oberbürgermeister Klaus Mohrs begrüßt die VW-Azubis. Quelle: Roland Hermstein
Wolfsburg

Man merkt es den rund 30 jungen Menschen aus Deutschland und Polen, die dort im Wolfsburger Rathaus sitzen, an: Dieses Erlebnis hat sie ein Stüc...

In Zwickau ist die Produktion des ID.3 gestartet. Viele der Einzelteile kommen aus Kassel: zum Beispiel E-Antrieb, Ein-Gang-Getriebe und Gussteile.

05.11.2019

Hat er etwas gewusst? Und wenn ja, wann? Um diese Fragen kreist die Kündigungsschutzklage des Ex-Entwicklungsvorstandes Heinz-Jakob Neußer gegen Volkswagen. Der Konzern hatte ihn im Zuge der Diesel-Affäre zunächst beurlaubt und dann gekündigt. Es geht um schwerwiegende Vorwürfe – auf beiden Seiten.

04.11.2019

Volkswagen hat am Montag im Werk Zwickau mit der Produktion seines ersten reinen Elektrofahrzeugs, dem ID.3, begonnen. Neben Vorstandschef Herbert Diess waren auch Kanzlerin Angela Merkel sowie Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (beide CDU) beim Festakt dabei. Bei uns sehen Sie den Produktionsstart im Video.

04.11.2019