Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Volkswagen US-Absatz für Volkswagen im August wieder stark
Wolfsburg Volkswagen US-Absatz für Volkswagen im August wieder stark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:08 04.09.2019
Im August kletterte der Absatz im Jahresvergleich um 9,8 Prozent. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Hemdon

Eine starke Nachfrage nach Stadtgeländewagen hält Volkswagen auf dem US-Markt in der Erfolgsspur. Im August kletterte der Absatz im Jahresvergleich um 9,8 Prozent auf 35 412 Autos mit VW-Logo, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Im bisherigen Jahresverlauf ergibt sich ein Verkaufsplus von 6,6 Prozent.

Sollte der Aufwärtstrend anhalten, dürfte VW 2019 erstmals wieder mehr Fahrzeuge bei der US-Kundschaft loswerden als 2014. Das war das letzte volle Jahr, bevor der Abgasskandal den US-Absatz des deutschen Autoriesen zwischenzeitlich hatte einbrechen lassen. Boden gut machte VW zuletzt besonders dank der gefragten SUV Atlas und Tiguan.

Von RND/dpa

Im August wurde zum ersten Mal das tarifliche Zusatzgeld ausgezahlt. Dieser Erfolg wird mit den Süßigkeiten gefeiert.

04.09.2019

Der ID.3 gilt als großer Hoffnungsträger bei VW. Jetzt meldet der Wolfsburger Autobauer 30 000 Vorbestellungen für das Modell – und wertet das als großen Erfolg. Weltpremiere feiert der ID.3 nächste Woche bei der IAA in Frankfurt.

04.09.2019

Seit mehr als zwei Jahren überwacht der amerikanische „Aufpasser“ Larry Thompson, ob sich VW an verschärfte Regeln nach dem Abgasskandal hält. 2018 sah er noch einige Defizite - jetzt legt der prominente US-Jurist seine jüngsten Einschätzungen vor.

04.09.2019