Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Volkswagen Minister Althusmann besucht VW-Produktion in Ostafrika
Wolfsburg Volkswagen Minister Althusmann besucht VW-Produktion in Ostafrika
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 26.10.2019
Auf nach Afrika: Bernd Althusmann will ein VW-Pilotprojekt in Ruanda besuchen. Quelle: imago images/Müller-Stauffenberg
Hannover

Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) fliegt am Sonntag, 27. Oktober, mit einer Wirtschaftsdelegation nach Ostafrika und besucht unter anderem eine VW-Produktionsstätte. Stationen der siebentägigen Reise sind Ruanda, Uganda und Kenia. 2019 seien die Importe und Exporte aus und nach Afrika kräftig gestiegen, die deutsche Regierung wolle mehr Investoren nach Afrika locken, teilte das niedersächsische Wirtschaftsministerium vor der Reise mit. Neben Gesprächen zu wirtschaftlichen und politischen Fragen stehen auch Unternehmensbesichtigungen auf dem Programm. Die Reise beginnt in Kigali, der Hauptstadt Ruandas, wo Volkswagen Fahrzeuge montiert und wo bald 50 E-Golf-Modelle fahren sollen. Althusmann war von 2013 bis 2016 Leiter der Landesvertretung der CDU-nahen Konrad-Adenauer-Stiftung für Namibia und Angola mit Sitz in der namibischen Hauptstadt Windhuk.

Von der Redaktion

Sechs Millionen Mal hat sich der Golf 7 seit 2012 verkauft. Die große Frage: Kann sein frisch vorgestellter Nachfolger an diesen Erfolg anknüpfen? Wir haben uns die beiden Wolfsburger Kompaktwagen mal genauer angeschaut.

25.10.2019

Die Augen der Autobranche waren am Donnerstag auf Wolfsburg gerichtet: VW hat mit viel Tamtam den neuen Golf vorgestellt. Die schönsten Bilder des Abends.

25.10.2019

Hunderte Mitarbeiterwohnungen sollen in den kommenden Jahren am VW-Stammsitz in Wolfsburg entstehen. Allein in diesem Jahr werden 145 Apartments fertig. Mitarbeiterwohnungen werden im Kampf um qualifizierte Fachkräfte immer wichtiger.

25.10.2019