Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Volkswagen E-Autoproduktion: VW investiert eine Milliarde Euro ins Werk Emden
Wolfsburg Volkswagen E-Autoproduktion: VW investiert eine Milliarde Euro ins Werk Emden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:44 28.08.2019
Milliardeninvestition: Ab dem Jahr 2022 sollen im VW-Werk in Emden die ersten E-Autos vom Band rollen. Quelle: Jörg Sarbach/dpa
Emden

Volkswagen investiert rund eine Milliarde Euro für den Umbau des Emder Werkes zum Produktionsstandort von E-Autos. Diese sollen von 2021 an auf Basis der Elektroauto-Plattform MEB ausgerüstet werden und 2022 vom Band laufen, wie der Konzern am Mittwoch mitteilte.

Lesen Sie auch: Neuer Golf: Finale Erprobungsphase gestartet

Spätestens 2025 soll die Marke VW mehr als eine Million E-Autos pro Jahr verkaufen.

Die Investitionszusagen des Vorstandes passten hervorragend zur Beschäftigungsgarantie bis Ende 2029 und gäben der Belegschaft und ihren Familien Sicherheit, sagte der Betriebsratsvorsitzende Manfred Wulff.

Von dpa/Redaktion

Schon bald feiert der neue Golf Weltpremiere. Die finale Erprobungsphase mit getarnten Prototypen hat begonnen. Sie verraten bereits ein wenig über das Design.

29.08.2019

Im Werk Wolfsburg und anderen Standorten haben Mitarbeiter des Volkswagen-Konzerns mit einer Schweigeminute dem verstorbenen Ferdinand Piëch gedacht. Die Produktionsbänder standen für eine Minute still.

28.08.2019

Mit brasilianischen Exoten brachte die Autostadt in diesem Jahr südamerikanische Lebensfreude mit zur Rallye Sachsen Classic. Mit dabei war auch der ehemalige VW-Chef Carl H. Hahn. Er hat eine ganz besondere Verbindung zu Sachsen.

28.08.2019