Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Volkswagen Gericht ordnet Erscheinen von VW-Chef Diess an
Wolfsburg Volkswagen Gericht ordnet Erscheinen von VW-Chef Diess an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 09.09.2019
Herbert Diess: Der VW-Chef soll vor Gericht aussagen. Quelle: Kay Nietfeld/dpa
Wolfsburg

VW-Chef Herbert Diess soll in einem Prozess um Schadenersatzforderungen für manipulierte Diesel-Fahrzeuge vor dem Duisburger Landgericht aussagen. Der Vorsitzende Richter der 13. Zivilkammer habe das persönliche Erscheinen des Vorstandsvorsitzenden bei zwei Verhandlungsterminen an diesem Dienstag angeordnet, teilte das Gericht am Montag mit.

Es geht um eine Äußerung bei Markus Lanz

Diess solle allgemein zur Klärung des Sachverhalts befragt werden. Es werde insbesondere um eine Äußerung von Diess im ZDF am 18. Juni 2019 gehen, sagte ein Gerichtssprecher. Diess hatte in der Talkshow von Markus Lanz zu den Abgasmanipulationen gesagt: „Das, was wir gemacht haben, war Betrug.“

Diess kann auch einen Vertreter entsenden

Es ist aber sehr unwahrscheinlich, dass der Konzernchef am Dienstag nach Duisburg kommt. Ein Sprecher von VW verwies auf Anfrage lediglich auf die Zivilprozessordnung zur Anordnung des persönlichen Erscheinens. Aus dem Paragrafen 141 geht unter anderem hervor, dass ein Vertreter entsenden werden kann, der zur Aufklärung des Tatbestandes in der Lage und zur Abgabe der gebotenen Erklärungen, insbesondere zu einem Vergleichsabschluss, ermächtigt ist.

Es geht um die Rücknahme von zwei Autos

In den beiden Verfahren vor dem Duisburger Landgericht geht es um Schadenersatzforderungen von zwei Autofahrern, die die Rücknahme ihrer VW-Golf-Fahrzeuge fordern.

Von der Redaktion

Wie ein Mondaufgang: Groß, rund und weiß thront das verhüllte neue VW-Logo auf dem Markenhochhaus. Ein Volkswagensprecher erklärt, wo eigentlich der Unterschied zum bisherigen liegt.

08.09.2019

Live im Internet: VW-Chef Herbert Diess und die Anti-Auto-Aktivistin Tina Velo wollen sich im Vorfeld der IAA zu einem Streitgespräch treffen. Interessierte Zuseher können das Aufeinandertreffen live im Stream mitverfolgen.

07.09.2019

Auf der IAA in Frankfurt präsentiert Volkswagen sein neues Elektroauto. Die Erwartungen sind gewaltig: Der ID.3 soll das Erbe von Käfer und Golf antreten.

06.09.2019