Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Volkswagen Das riesige Fest im VW-Werk: 200.000 Besucher feierten!
Wolfsburg Volkswagen Das riesige Fest im VW-Werk: 200.000 Besucher feierten!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 17.06.2013
Der 30-millionste Golf: Der Volkswagen-Vorstand um Martin Winterkorn (M.) präsentierte beim großen VW-Fest am Sonnabend den Jubiläumswagen. Quelle: Photowerk (bas)

Winterkorn rief den Mitarbeitern zu, die weltweite Beliebtheit des Golf sei „seit fast 40 Jahren das Ergebnis harter Arbeit und einer richtig starken Mannschaftsleistung“. Er lobte die Mitarbeiter mit den Worten: „Ihr alle macht einen tollen Job!“ Der Tag der offenen Tür war daher auch ein Dankeschön an die Belegschaft.

Beim Tag der offenen Tür, der erstmals seit Jahren wieder stattfand, präsentierten sich mehr als 40 Bereiche und Abteilungen aus dem gesamten Unternehmen - von B wie Beschaffung bis W wie Werkzeugbau. Zahlreiche Hallen waren zur Besichtigung geöffnet, etwa das Presswerk, das Vorseriencenter, der Karosseriebau oder die Montage des Fertigungsbereiches 2 mit den Modellen Touran und Tiguan.

Auf drei Bühnen sorgten Showstars und örtliche Musiker für Stimmung: Den größten Andrang gab es bei den Auftritten von DJ Ötzi sowie Earth, Wind & Fire Experience, aber auch das Philharmonic Volkswagen Orchestra und die Bands von Mitarbeitern zogen die Zuschauer an.

Zur Versorgung der Besucher hatte das Team der Volkswagen-Gastronomie unter anderem 20.000 Currywürste und vier Tonnen Pommes Frites vorbereitet, aber auch 240 Kilo Erdbeeren. Für An- und Abreise sorgten die Busse der Werkslinien sowie Shuttles. Mehr als 1000 Mitarbeiter sorgten am Tag der offenen Tür im Werk Wolfsburg als freiwillige Helfer für einen reibungslosen Ablauf.

Ein großer Erfolg war der Verkauf von Losen für das wichtige Ausbildungsplatz-Projekt „ready4work“: Zum Preis von einem Euro wurden fast 100.000 Lose bei der Tombola verkauft, Hauptgewinn war - natürlich - ein Golf im Wert von 36.000 Euro.