Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Volkswagen 8,8 Milliarden Euro im ersten Halbjahr verdient
Wolfsburg Volkswagen 8,8 Milliarden Euro im ersten Halbjahr verdient
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:55 26.07.2012
Volkswagen-Konzern: Absatz, Umsatz und Gewinn kletterten im ersten Halbjahr 2012 weiter nach oben. Quelle: Photowerk (bb/Archiv)
Anzeige

Vorstandschef Martin Winterkorn sagte gestern mit Blick auf die massiven Absatzprobleme vieler Autobauer in den west- und südeuropäischen Krisenländern, VW komme vor allem seine weltweite Aufstellung zugute. „Unsere Stellung auf den Weltmärkten wird uns trotz des fordernden Umfelds helfen, die Entwicklung des Gesamtmarktes zu übertreffen“, so Winterkorn.

- Marktanteil: Der weltweite Marktanteil des VW-Konzerns kletterte von 12,3 im Juni 2011 auf 12,4 Prozent im Juni 2012.

Anzeige

- Umsatz: Der Umsatz legte insgesamt um 22,6 Prozent auf über 95 Milliarden Euro zu, auch wegen des Einbaus des 2011 übernommenen Lkw-Spezialisten MAN. Den Rekordwert des Gesamtjahres 2011 (159,3 Milliarden Euro) will VW noch einmal übertreffen.

- Absatz: Bei den Verkäufen lag Volkswagen ebenfalls im Plus. Von Januar bis Juni lieferten die einzelnen Marken rund 4,6 Millionen Fahrzeuge aus – 10,3 Prozent mehr als vor einem Jahr.

- Ergebnis: Sein Betriebsergebnis von 11,3 Milliarden Euro im vergangenen Jahr will VW in diesem Jahr zumindest halten. „Wir gehen davon aus, unsere gesteckten Ziele zu erreichen“, sagte Winterkorn.

Volkswagen will bis spätestens 2018 größter Autohersteller der Welt werden und zehn Millionen Fahrzeuge absetzen.

Anzeige