Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Wer soll noch ein Weihnachtsgeschenk bekommen?
Wolfsburg Velpke/Lehre Wer soll noch ein Weihnachtsgeschenk bekommen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 28.11.2019
Weihnachtspäckchen-Aktion der Gemeinde Lehre: Wer soll noch beschenkt werden? Quelle: Gemeinde Lehre
Lehre

Die Aktion „Päckchen für die Gemeinde Lehre“ läuft auf Hochtouren. Noch bis Ende des Monats können Unterstützerinnen und Unterstützer Geschenke oder gepackte Schuhkartons in der Gemeindeverwaltung oder bei Familie Tüngler in Essenrode abgeben. Parallel dazu läuft die Planung der Verteilaktion. Hierzu steht das Team um Sabine Tüngler und Julian Sprenger von der Gemeindeverwaltung in engem Austausch mit Vereinen, Verbänden, Kirchengemeinden und auch Institutionen wie der Jugendhilfe des Landkreises.

Bürger können Vorschläge machen

Aber auch die Mithilfe der Bürger ist gefragt: Wer Personen in seiner Nachbarschaft kennt, die ihren Kindern aus finanziellen Gründen keine Geschenke kaufen können, können sich gern an die Gemeindeverwaltung wenden. „Hier benötigen wir lediglich die Daten der Melderin oder des Melders, die oder der dann auch die Aufgabe der Weihnachtswichtel übernehmen sollte“, erläutert Julian Sprenger.

Erstmals bekommen auch Senioren ein Päckchen

Auf diese Art und Weise erhofft sich das Organisationsteam, noch mehr Personen zu erreichen und ihnen ein schönes Weihnachten bescheren zu können. Das betrifft natürlich auch bedürftige Senioren, die in diesem Jahr unter anderem über die Pflegedienste erstmals ebenfalls ein Geschenk erhalten sollen. Diese sollen allerdings – anders als die Päckchen für die Kinder – nicht selbst gepackt werden, sondern über Spenden finanziert werden.

Nähere Informationen erhalten Interessierte per E-Mail an paeckchen@gemeinde-lehre.de oder bei Julian Sprenger von der Gemeindeverwaltung unter Telefon (05308) 69922.

Von der Redaktion

Ein Bürger aus Wendhausen kritisiert, dass im Forst ein Biotop zerstört wird. Was im Wendhäuser Wald entstehen wird, erklärt Forstamtsleiter Andreas Baderschneider.

25.11.2019

Ab dem fünften Dezember macht Lehre wieder Theater, denn das Weihnachtsmärchen der Schunterbühne feiert Premiere in der Börnekenhalle. Lizzy muss befreit werden und das Publikum soll dabei tatkräftig mithelfen.

22.11.2019

Bei groß angelegten Verkehrskontrollen erwischten Polizisten jetzt zwei Fahrer unter Drogeneinfluss. Auch der Zoll war mit von der Partie.

22.11.2019