Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Volkmarsdorf: Kupferdiebe bauen Fallrohr von St. Servatiuskirche ab
Wolfsburg Velpke/Lehre Volkmarsdorf: Kupferdiebe bauen Fallrohr von St. Servatiuskirche ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 23.06.2020
Begehrt: Kupferrohr. Das Metall lässt sich gut verkaufen. Unbekannte haben in der Nach zu Montag ein Kupferfallrohr an der St. Servatiuskirche in Volkmarsdorf abmontiert. Quelle: dpa
Anzeige
Volkmarsdorf

Auch vor dem Hause des Herrn machen Langfinger nicht Halt. Unbekannte haben etwa vier Meter Kupferfallrohr an der Südseite des Kirchenschiffes der St. Servatiuskirche in Volkmarsdorf abgetrennt und entwendet.

Die Tat geschah zwischen Sonntagabend, 18 Uhr, und Montagmorgen, 11 Uhr. Das Kupferfallrohr mit einem Durchmesser von etwa 10 Zentimetern wurde in einer Höhe abgetrennt, für die eine Leiter notwendig war.

Anzeige

Volksmarsdorf: Polizei sucht Zeugen für Vorfall an der Kirche

Von daher hoffen die Ermittler, dass Zeugen verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, die sich an dem 1135 nach Christi, geweihtem Bauwerk zu schaffen gemacht haben.

Hinweise an die Polizeistation in Velpke oder die Rufnummer 05351/521-0.

Von der Redaktion

Anzeige