Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre SG Lehre gewinnt das Hubertusschießen
Wolfsburg Velpke/Lehre SG Lehre gewinnt das Hubertusschießen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 22.11.2019
Die Schützengesellschaft ehrte die teilnehmenden Vereine und die Mannschaftsbesten. Quelle: privat
Lehre

Der zweite Rang ging an den Kleingartenverein Lehre mit 330 Ring, bester Schütze war Michael Lüer mit ebenfalls 59 Ring.

Die Entscheidung um den dritten Platz musste im Stechen fallen. Es brauchte drei Runden, bis das Ergebnis feststand. Am Ende freute sich über den dritten Platz die Freiwillige Feuerwehr Lehre mit 329 Ringen. Hier traf Christian Stautmeister auch mit 59 Ringen am Besten.

Vierter wurde der VfL Lehre mit 329 Ringen. Bester Schütze war Reinhard König mit 58 Ringen.

Der fünfte Rang ging an den Vorjahressieger, die Schweineversicherungskasse Lehre 1905 mit 325 Ringen. Jens Frickmann war mit 58 Ringen am Erfolgreichsten.

Sechster wurde der Karnevalsverein Lehre mit 316 Ringen, am besten traf hier Kristian Dauke mit 56 Ringen.

Und den siebten Platz erreichte der Spreewaldclub Lehre mit 276 Ring. Dessen bester Schütze war Ortsbürgermeister Heinrich Köther mit 53 Ring.

Jede Mannschaft stellte sechs Schützen, die auf dem 50m Kleinkaliber Stand den diesjährigen Sieger ausschossen.

Anschließend luden die Sieger des Schießens die Mannschaft der Schützengesellschaft Lehre, um ihren Mannschaftsführer Peter Hiegeist, nach alter Sitte alle Teilnehmer auf einen Schnaps ein. Bernd Krüger bedankte sich für die rege Teilnahme, die guten Ergebnisse und den vielen fleißigen Händen von Bewirtung und Schießleitung.

Der Vorsitzende Bernd Krüger begrüßte im Vorfeld Ortsbürgermeister Heinrich Köther und Christian Stautmeister, unter anderem Europameister Disziplin Luftgewehr, sowie alle Anwesenden und erinnerte an die Hubertussage.

Von der WAZ-Redaktion

Der Gelbe Sack ist ein leidiges Thema in der Gemeinde Lehre. Die Verteilung ist arbeitsintensiv und klappt nicht immer. Außerdem ist er nicht gut für die Umwelt. Deshalb will die Gemeinde Gelbe Tonnen einführen – die Umweltausschuss diskutiert am Dienstag darüber.

18.11.2019

Es geht voran mit dem schnellen Internet: Die Tiefbauarbeiten in der Gemeinde Lehre laufen auf Hochtouren. Parallel dazu sollen schon im Dezember die ersten Hausanschlüsse geschaltet werden.

18.11.2019

Unangenehme Nachrichten bekamen jetzt die Mitglieder des Bauausschusses der Gemeinde Lehre zu hören. Zwei Turnhallen, das Dorfgemeinschaftshaus und die Kita weisen erhebliche Schäden auf.

16.11.2019