Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Schützenfest wird vom 12. bis 14. Juli gefeiert
Wolfsburg Velpke/Lehre Schützenfest wird vom 12. bis 14. Juli gefeiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 01.07.2019
Einer der Höhepunkte: Beim Festumzug werden wieder rund 400 Teilnehmer erwartet. Quelle: Gero Gerewitz
Velpke

Auch wenn die Velpker Schützen wie fast jeder Verein mit Nachwuchssorgen zu kämpfen haben: Das Schützenfest gehört nach wie vor zu den großen Höhepunkten im Veranstaltungskalender der Gemeinde. Von Freitag, 12. Juli, bis Sonntag, 14. Juli, ist nun wieder soweit. Drei Tage lang wird im großen Festzelt vor dem Schützenhaus kräftig gefeiert.

Zu den wenigen Neuerungen in diesem Jahr gehört, dass das Kinderfest von Freitag auf Samstag verschoben ist. Stattdessen gehört der Freitagnachmittag ganz den älteren Mitbürgern. Ab 14.30 Uhr stehen Seniorenkaffeenachmittag und Seniorenschießen an. Um 18.30 beginnt dann der Gottesdienst im Festzelt, bevor ab 20.30 Uhr bei der Zeltdisco mit DJ getanzt und gefeiert werden darf.

Der Samstag startet entsprechend zu einer „humanen“ Zeit um 12.45 Uhr mit dem Abholen der Majestäten und er anschließenden Kranzniederlegung. Die Kindermajestäten werden um 14.30 Uhr abgeholt. Ab 15 Uhr findet das Kinderfest mit vielen bunten Spielen und tollen Preisen statt. Zeitgleich werden die neuen Kindermajestäten ausgeschossen, die dann um 17.30 Uhr proklamiert werden.

Einer der Höhepunkte: die zünftige bayerische Brotzeit. Diese findet am Samstag ab 18.30 Uhr statt. Karten dafür gibt es bei Kusch oder an der Abendkasse. Der Vorverkauf läuft bereits. Nach dem Schmaus ist Après Ski im Festzelt angesagt. Bei beiden Veranstaltungen sorgen Bertl’s Buben aus Braunschweig für Stimmung.

Zum Wecken mit dem Spielmannzug aus Büddenstedt geht es am Sonntag schon um 7 Uhr. Um 13 Uhr werden die Majestäten im Rathaus empfangen. Von da startet dann der große Festumzug, an dem rund 400 Teilnehmer durch Velpke ziehen werden, mit gleich drei Spielmannzügen, die um 15 Uhr am Festzelt auch ein Platzkonzert geben. Die feierliche Proklamation findet um 17 Uhr statt, anschließend ist Tanz im Festzelt angesagt.

Außer der bayrischen Brotzeit sind übrigens alle Veranstaltungen kostenlos. „Wir freuen und auf viele Besucher“, laden der Erste Vorsitzende Klaus Böhm und sein Stellvertreter Udo Tewes alle Velpker herzlich ein.

Von Steffen Schmidt

10.000 Euro hat die Gemeinde in diesem Haushalt für die Sanierung von Radwegen eingeplant. Aber welche sollen damit angefasst werden? Darüber diskutierte und entschied am Mittwoch der Gemeinderat.

30.06.2019

63.000 Euro in 20 Jahren: So viel Geld hat der Förderverein der Grundschule Groß Twülpstedt schon zum Wohl der Schüler eingesetzt. Das Jubiläum steht in diesem Jahr an, doch wie lange kann sich der Verein noch halten?

27.06.2019
Velpke/Lehre Diebstähle in Grafhorst und Saalsdorf - Polizei mahnt: Schlüssel nie stecken lassen

Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei davor, den Haustürschlüssel auch nur für kurze Teit stecken zu lassen. In Grafhorst und Saalsdorf hatten unbekannte Täter diesen Umstand für Einbrüche genutzt, als die Hausbesitzer gerade mit Gartenarbeit beschäftigt waren.

26.06.2019