Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Schweineessen: 300 Essenroder trotzen dem Regen
Wolfsburg Velpke/Lehre Schweineessen: 300 Essenroder trotzen dem Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 07.08.2019
Gut besucht: 300 Besucher kamen zum Schweineessen des Schützenvereins Essenrode. Quelle: Schützenverein Essenrode
Essenrode

„Ein Schweineessen ohne Regen habe ich bisher noch nicht erlebt“, lacht Elke Elbe vom Schützenverein Essenrode. Und weil eine kleine Abkühlung anscheinend dazugehört, regnete es auch am Samstag, bei der mittlerweile 46. Auflage der Traditionsveranstaltung des Schützenvereins wieder. Doch der guten Laune tat das keinen Abbruch.

Schweineessen: Feuerwehrkapelle sorgt für Unterhaltung

Essenroder jeden Alters verbrachten zusammen einen schönen, lustigen Tag am lauschigen Sportplatzwäldchen und ließen sich die Spezialitäten vom Schwein schmecken. Für gute Stimmung war durch die musikalische Unterhaltung gesorgt. Während am Nachmittag die Feuerwehrkapelle vor allem Musik für die älteren Besucher bot, wurde später am Abend etwas für die jüngere Generation aufgelegt.

Viele Neubürger kamen zu dem Fest nach Essenrode

300 Besucher tummelten sich bei der Veranstaltung. Über diese Zahl würden sich die meisten Dorfveranstaltungen wahrscheinlich freuen, zumal mitten in de Sommerferien. Für das Essenroder Schweineessen war diese Beteiligung allerdings ein kleiner Schritt zurück. „Das sind leider nicht ganz so viele Besucher wie in den letzten Jahren“, gestand Elke Elbe ein. „Wir sind aber trotzdem zufrieden. Es war ein schöner Tag, alle waren lustig und durstig.“ Besonders freute sie sich, dass auch einige Neubürger den Weg zum Sportplatz gefunden hatten. „Ich habe einige neue Gesichter gesehen, das ist schön“, betont Elbe.

Von Steffen Schmidt

Jürgen Moll hätte das sicherlich gefallen. Für den 1968 tödlich verunglückten Fußballer wurde jetzt das Jürgen-Moll-Turnier in Essenrode ausgerichtet. Am Ende siegte die Spielgemeinschaft Essenrode/Wettmershagen.

06.08.2019

Die erst vor wenigen Tagen im kleinen Ort Altena gestohlene Verkehrs-Warnfigur ist wieder aufgetaucht. Eine Sportlerin entdeckte den „Streetbuddy“ in der Feldmark. Die Freude beim kleinen Sohn der Eigentümer ist groß.

05.08.2019

Diesmal verzichtet der Verein auf den traditionellen Tanzabend, sondern setzt auf ein Oktoberfest mit allem was dazugehört. Zelt-Disko, Festumzug und Proklamation stehen ebenfalls auf dem Programm.

05.08.2019