Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Schützenfest in Velpke: Drei Tage Party mit vollem Programm
Wolfsburg Velpke/Lehre Schützenfest in Velpke: Drei Tage Party mit vollem Programm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 15.07.2019
Hoch die Hände, Party-Wochenende: In Velpke wurde jetzt drei Tage am Stück gefeiert. Quelle: Burkhard Heuer
Velpke

Auf drei gelungene Festtage können der Schützenverein von 1851 und die Bevölkerung Velpkes und Umgebung zurückblicken: „Die Angebote zum Schützenfest 2019 sind fast ausschließlich sehr gut angenommen worden“, so zog Vereinsvorsitzender Klaus Böhm positive Bilanz.

Bereits am Freitag waren die Seniorenkönige ermittelt worden. Ingeborg Dubois und Peter Libudzic konnten bei der Proklamation am Sonntag die Majestäten-Insignien in Empfang nehmen. Neuer Großer König in Velpke ist Nils Wolter, Damenkönigin Laura Hegenbart. Jugendkönig wurde Christian Libudzic, Juniorenkönigin Mandy Schotter.

Schwungvolle Zeltdisco mit DJ Marcus

Donnerstag hatten die Vorbereitungen für die drei Festtage begonnen: Fleißige Helfer hatten Grün geholt, um Häuser und Straßen für den Festumzug zu schmücken. Dem Seniorennachmittag mit Königsschießen folgten am Freitag zunächst ein Gottesdienst mit Pastorin Tanja Klettke und eine schwungvolle Zeltdisco mit DJ Marcus.

Sonnabend standen zunächst die jüngsten Festbesucher beim Kinderfest mit Königsschießen im Mittelpunkt. Am zielsichersten erwiesen sich dabei Gina-Lee Hartmann bei den Mädchen und Bastian Meyer, die sich von zahlreichen Zuschauern im Rahmen der Proklamation feiern lassen konnten. Dem elfjährigen Bastian lief tatsächlich eine Träne der Rührung über die Wangen. „Ich war schon oft Begleiter“, sagte er. „Jetzt endlich hat es zum Kinderkönig gereicht“.

Jugendpokal für Julian Höfgen

Den Jugendpokal konnte Julian Höfgen in Empfang nehmen. Für viel Spaß hatte zuvor auch die Kinderolympiade gesorgt, an der selbst die einjährigen Besucher teilnehmen konnten. Für die Gewinner gab es schöne Preise.

Ein weiterer Höhepunkt war am Sonnabend die anschließende bayerische Brotzeit im nahezu komplett gefüllten Festzelt. Vorsitzender Böhm hatte dazu nicht nur Mitglieder und Einwohner begrüßen können, sondern auch den Bundestagsabgeordneten Falko Mohrs, den Velpker Samtgemeinde-Ratsvorsitzenden Herbert Groenke und den stellvertretenden Samtgemeinde-Bürgermeister Thorsten Fricke sowie Bürgermeister aus den Nachbargemeinden.

Mit Dirndl oder Krachlederner

Für die stimmungsvolle musikalische Untermalung sorgte die Band „Bertl Buben“aus Braunschweig, die auch später am Abend beim „Apres Ski im Sommer“ für die richtige bajuwarische Ausgelassenheit sorgte. Auf der Tanzfläche sah man zahlreiche Gäste, die sich dem Motto entsprechend mit Dirndl oder Krachlederner ausstaffiert hatten.

Drei Musikzüge begleiteten dann am Sonntag den großen Festumzug, der am Rathaus gestartet worden war. Mit der Proklamation der neuen Majestäten am Sonntag gingen drei erfolgreiche Festtage zu Ende.

Von Burkhard Heuer

Eine Diebstahl-Serie im Bereich Helmstedt und Velpke ist offenbar aufgeklärt: Ein 46 Jahre alter Magdeburger soll seit 2017 regelmäßig den Inhalt aus Postsendungen des Paketdienstleisters DHL gestohlen haben. Die Polizei Wolfsburg stellte Diebesgut im Wert von rund 100.000 Euro sicher.

12.07.2019

Die Gemeinde Lehre arbeitet nun schneller, vernetzter und umweltbewusster. Aktenberge und Antragsformulare in Ratssitzungen sollen der Vergangenheit angehören.

12.07.2019

Los geht es mit dem Seniorenprogramm und mit einer Zeltdisco am Abend. Der Schützenverein hofft, in den nächsten Tagen auch viele Velpker Neubürger unter den Besuchern begrüßen zu können.

11.07.2019