Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Feuerwehr löscht brennendes Golf Cabrio
Wolfsburg Velpke/Lehre Feuerwehr löscht brennendes Golf Cabrio
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:30 22.01.2019
Rümmer: Die Feuerwehr musste ein brennendes Cabrio löschen.
Rümmer: Die Feuerwehr musste ein brennendes Cabrio löschen. Quelle: Feuerwehr Velpke
Anzeige
Rümmer

Ein Golf 3 Cabrio ist am Dienstagmorgen gegen 10.30 Uhr auf der L322 bei Rümmer abgebrannt. Der Fahrer wurde verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Die Rauchsäule sei schon von Klein Twülpstedt aus zu sehen gewesen, sagt Mirko Wogatzki, Sprecher der Feuerwehren der Samtgemeinde Velpke. Unter der Leitung von Floriabn Kurasch waren Feuerwehrleute aus Rümmer und Groß Twülpstedt im Einsatz, darunter der stellvertretende Gemeindebrandmeister Gunnar Schuchmann. Die Einsatzkräfte setzten zunächst Wasser ein, danach Schaum. „Während der Löscharbeiten bemerkten die Einsatzkräfte vier Spraydosen mit unbekanntem Inhalt im Kofferraum, die während des Löschens abgepfiffen wurden“, so Wogatzki. Die Einsatzkräfte seien nicht gefährdet gewesen. Der Cabrio-Fahrer wurde mit leichten Verbrennungen ins Helmstedter Krankenhaus gebracht, das Auto musste abgeschleppt werden.

Von der Redaktion