Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Modernes Flötenorchester feiert 50-jähiges Bestehen
Wolfsburg Velpke/Lehre Modernes Flötenorchester feiert 50-jähiges Bestehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 16.01.2019
Jubiläum in Flechtorf: Das Moderne Flötenorchester wird 50 Jahre alt, das wurde am Wochenende gefeiert.
Jubiläum in Flechtorf: Das Moderne Flötenorchester wird 50 Jahre alt, das wurde am Wochenende gefeiert. Quelle: Gero Gerewitz
Anzeige
Flechtorf,

Ein halbes Jahrhundert Musik, Vereinsleben, Tradition und Gegenwart – das Moderne Flötenorchester Flechtorf (MFO) feierte am Wochenende mit über 200 Gästen das 50-jährige Bestehen.

Dazu lud der Verein am Samstag Gäste wie Bürgermeister Andreas Busch, den SPD-Bundestagsabgeordneter Falko Mohrs, aber auch Förderer, Freunde und Mitglieder des Vereins zum Empfang mit Konzert ins Dorfgemeinschaftshaus ein. Unter dem Motto „Family and Friends“ fand dort am Sonntag noch ein Konzert statt.

Auftakt mit „Eye of the Tiger“

Das Orchester überzeugte mit einem Mix aus modernen und älteren Songs. Am Samstagabend war der Saal des Dorfgemeinschaftshauses in Flechtorf bis auf den letzten Platz gefüllt, alle Gäste warteten gespannt auf das Orchester. Unter tosendem Applaus gingen die Musiker auf die Bühne und legten los. Mit dem weltbekannten 80er-Hit „Eye of the Tiger“ überraschten sie gleich zu Beginn das Publikum. „Mit unserem Anfangslied wollten wir alle gleich mal in die richtige Stimmung für den Abend bringen“, erklärte Vorstandsmitglied Frauke Ude, die mit Pressesprecherin Silke Lehman durch den Abend führte. Ude bedankte sich bei den Gästen für die jahrelange Unterstützung. Dickes Lob kam vom Gemeindebürgermeister Andreas Busch: „Danke für das Engagement – ihr leistet tolle Arbeit“.

Dank an langjährige Mitglieder

Das Musikprogramm am Samstag war bunt gemischt: Pink-Panther-Song oder die Titelmelodie der Erfolgsserie „Game of Thrones“ waren nur einige der Lieder, die an diesem Abend für Begeisterung im Publikum sorgten. Zum Schluss forderte das Publikum zwei Zugaben. Während des letzten Liedes „Auf uns“ von Andreas Bourani überreichte Vorstand Frank Lehmann und Thomas Widdecke langjährige Mitgliedern des Vereins, Biergläser mit der Gravur „Auf uns – 50 Jahre MFO“

Von Jeanette Knöfel