Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Lehre: Polizei sucht Zeugen nach Unfall mit Fahrerflucht
Wolfsburg Velpke/Lehre

Lehre: Polizei sucht Zeugen nach Unfall mit Fahrerflucht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:28 10.09.2021
Unfall mit Fahrerflucht: Die Polizei in Lehre sucht einen grünen VW Bus.
Unfall mit Fahrerflucht: Die Polizei in Lehre sucht einen grünen VW Bus. Quelle: Dpa
Anzeige
Lehre

Die Polizei in Lehre sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht, die sich am Freitagmorgen in der Boimstorfer Straße ereignete.

Eine 18-Jährige fuhr gegen 7.25 Uhr die Boimstorfer Straße in Richtung Berliner Straße. Gegenüber einer Bäckerei stand ein VW Bus am Straßenrand. Als die 18-Jährige mit ihrem VW Up an dem Bus vorbeifuhr, setzte sich dieser plötzlich in Bewegung. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen.

Der gesuchte Bus ist grün und hat hinten keine Scheiben

Der Fahrer des VW Bus kümmerte sich jedoch nicht um den Unfall, sondern wendete sein Auto und fuhr in Richtung Boimstorf davon. „Bei dem flüchtigen Fahrzeug handelt es sich um einen grünen VW Bus, mit geschlossener Heckklappe und Türen, das heißt ohne Scheiben. Im unteren Bereich war das Fahrzeug grau“, beschreibt Polizeisprecher Thomas Figge.

Den Schaden am VW Up schätzt die Polizei auf mindestens 1000 Euro.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft, dass Zeugen Hinweise zu dem Bus machen können. Ferner suchen die Beamten Personen, die den Unfall beobachtet haben. Insbesondere, da sich weitere Fahrzeuge zur Unfallzeit in der Boimstorfer Straße befanden. Hinweise nimmt die Polizeistation in Lehre entgegen, Rufnummer: 05353/941050.

Von der Redaktion