Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Kulturverein Lehre beschert zahlreichen Vereinen Geldsegen
Wolfsburg Velpke/Lehre Kulturverein Lehre beschert zahlreichen Vereinen Geldsegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 10.07.2019
Im Amt bestätigt: Der Vorstand des Kulturvereins Lehre. Quelle: Kulturverein
Lehre

35 Mitglieder waren der Einladung gefolgt und verbanden sie Versammlung mit einem gemütlichen Frühstück.

Auf der Tagesordnung stand auch die Vergabe von Zuwendungen.

So kann sich der TuS Essenrode über eine Spende zum 100-jährigen Vereinsjubiläum freuen.

Heimatpfleger Wilhelm Knigge kann für 200 Euro Beschaffungen für das Dorfmuseum Lehre erledigen und auch der Mühlenförderverein Wendhausen kann sich über 200 Euro freuen.

Das Deutsche Rote Kreuz Lehre erhält einen Zuschuss von 250 Euro, ebenso wie die gemeindliche Jugendpflege.

Die Grundschule Lehre, die neue Kindertagesstätte Lehre „Zwo“ und die Jugendfeuerwehr Lehre dürfen sich jeweils über 400 Euro freuen.

Die Kindertagesstätte Lehre „An der Feuerwehr erhält 500 Euro für die Installation einer Hängebrücke, der Ortsrat Lehre wird mit 500 Euro bei der Sanierung des Ehrenmals unterstützt und auch die Karnevalisten erhalten für den Jugendsport 500 Euro.

Der im Juni 2019 neu gegründete Verein "Dorfgemeinschaft Beienrode“, der das Ortsjubiläum „825 Jahre Beienrode“ im Jahre 2021 vorbereitet, erhält einen Startzuschuss in Höhe von 500 Euro.

Die Gemeinde Lehre bekommt Obstbäume für die neue Streuobstwiese. Weiter beteiligt sich der Kulturverein an der Pflasterung des Weges zwischen der Börnekenhalle und dem Schotterparkplatz. Und für weitere 1000 Euro sollen zusätzliche Ruhebänke für die Ortschaft Lehre angeschafft werden.

„Wir haben im letzten Jahr keine Zuwendungen ausgeschüttet, so dass wir in diesem Jahr ein bisschen mehr machen konnten“, so Kassenwartin Beate Kitschke. Auch Olaf Kapke, Zweiter Vorsitzender, freute sich über die hohen Zuwendungen: „Damit haben wir in zehn Jahren seit 2009 nun die 20.000 Euro-Marke bei den Spenden überschritten, das ist schon beeindruckend.“

Von der Redaktion

Zum Glück keine Verletzte gab es bei einem Wohnhausbrand in Bahrdorf. Aufmerksame Nachbarn hatten das Feuer am Montagnachmittag gegen 16 Uhr wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Diese rückte dem Brand zu Leibe.

08.07.2019

Ein plötzliches Abbiegemanöver ohne Blinkereinsatz führte am Samstagnachmittag bei Danndorf zu einer Karambolage. Zwei Frauen wurden dabei verletzt.

08.07.2019

ne Lupo-Fahrerin ist am Freitag bei einem Unfall auf der Kreisstraße 37 zwischen Essenrode und Wendhausen leicht verletzt worden. Vermutlich wollte sie einem Reh ausweichen.

06.07.2019