Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Feuerwehr Volkmarsdorf: Mitgliederzahl bleibt stabil
Wolfsburg Velpke/Lehre Feuerwehr Volkmarsdorf: Mitgliederzahl bleibt stabil
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 13.03.2019
Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Volkmarsdorf: Ehrungen und Urkunden durften bei der Veranstaltung nicht fehlen. Quelle: Feuerwehr Volkmarsdorf,
Volkmarsdorf

Ortsbrandmeister Lars Baumgart berichtete von den Einsätzen und Übungsdiensten in 2018. Highlight war die Übung an zwei Windenergieanlagen, zusammen mit dem Fachzug Höhenrettung des THW Braunschweig.

Besonders positiv: Die Mitgliederzahl konnte auf dem stabilen Stand von 25 Aktiven gehalten werden. David Sauermann konnte seine Truppmannausbildung erfolgreich abschließen und Lennart Jacobi absolvierte den Atemschutzgeräteträgerlehrgang ebenfalls erfolgreich. Die meisten Übungsdienste leisteten Jelte Barth, Jens Fricke, Lennart Jacobi und Tim Neuendorf.

Ergebnis der Wahlen: Funkwart ist weiterhin Kai Fricke, Sicherheitsbeauftragter bleibt Sven Dreyer und Atemschutzbeauftragter ist weiterhin Lars Baumgart. Nach 24 Jahren als Gerätewart steht Mark Widdecke nicht mehr zur Verfügung, sein Nachfolger ist Marcel Sauermann. Nicole Rudolph hört nach sechs Jahren Schriftführerin auf, für sie wurde Jens Fricke als Nachfolger gewählt.

Ehrungen: Für 25-jährige Mitgliedschaft ehrte die Versammlung Friedhelm Weber und Frank Zeidler, für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Bernd Groth und in Abwesenheit Rüdiger Wulff geehrt, für 50-jährige Mitgliedschaft wurde Joachim Lüer ausgezeichnet und für sogar 60-jährige Mitgliedschaft Günter Rusch in Abwesenheit geehrt. Allen Geehrten wurde eine Urkunde und eine Ehrennadel überreicht.

Von der WAZ-Redaktion

Die Amphibienwanderung zu den Laichgewässern setzt ein. Um die Tiere zu schützen, werden auch in der Gemeinde Lehre verschiedene Maßnahmen ergriffen. Hierfür werden noch Helfer gesucht.

11.03.2019

Mit fast zwei Millionen Euro ist die Sanierung der Straßen in der Siedlung Bergrehme in Velpke veranschlagt. Im Gemeindehaushalt für 2019 sind bereits Planungskosten für den Straßenausbau eingestellt. Doch es formiert sich erheblicher Widerstand.

11.03.2019

Tempo 40 auf der Landstraße: Was sonst nur saisonal bei der Ausbringung von Split die Autofahrer ärgert, ist auf der L 295 bei Flechtorf schon seit gut einem halben Jahr Alltag. Grund sind erhebliche Straßenschäden auf der viel befahrenen Pendler-Strecke vom Heinenkamp Richtung Lehre. Eine kurzfristige Lösung ist nicht in Sicht.

07.03.2019