Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre 20-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt
Wolfsburg Velpke/Lehre

Klein Twülpstedt: 20-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 25.08.2020
Schwerer Unfall bei Klein Twülpstedt: Ein 20-jähriger Opel-Fahrer kam am Dienstagmorgen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Quelle: Polizei Helmstedt
Anzeige
Klein Twülpstedt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 244 zwischen Groß Twülpstedt und Klein Twülpstedt ist am Dienstagmorgen ein 20 Jahre alter Opel-Fahrer aus dem Landkreis Börde in Sachsen-Anhalt ums Leben gekommen.

Nach den bisherigen Ermittlungen kam der allein an dem Unfall beteiligte 20-Jährige gegen 7.35 Uhr in einer Rechtskurve unmittelbar vor dem Ortseingang von Klein Twülpstedt von der Fahrbahn ab. Er prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Die Unfallursache ist bislang ungeklärt.

Anzeige

Der Fahrer starb noch an der Unfallstelle

Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Das total beschädigte Autowrack wurde abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 7000 Euro.

An dem Einsatz waren 35 Feuerwehrleute der Freiwilligen Wehren aus Rümmer, Klein Twülpstedt und Velpke beteiligt. Neben der Bergung des Fahrers mussten sie auslaufende Betriebsstoffe aufnehmen. Die B 244 war wegen des Unfalls rund zwei Stunden gesperrt.

Von der Redaktion