Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Glasfaserausbau gestartet: Schnelle und stabile Verbindungen kommen
Wolfsburg Velpke/Lehre Glasfaserausbau gestartet: Schnelle und stabile Verbindungen kommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 10.09.2019
Beim Spatenstich in Volkmarsdorf (v.l.): Uwe Wehke, Ulrich Lange, Sybille Schönbach, Jenny Vieweg und Frank Kästner. Quelle: Britta Schulze
Volkmarsdorf

Die wetterbedingten Ausfälle auf der alten Richtfunkstrecke nach Volkmarsdorf sollen bald der Vergangenheit angehören. Das Wolfsburger Telekommunikationsunternehmen Wobcom und die Fallersleber Elektrizitäts-Aktiengesellschaft (FEAG) haben jetzt den symbolischen ersten Spatenstich für die neue Glasfaserleitung in Velpke vorgenommen. Stabile Verbindungen und Bandbreiten von bis zu 100 MBit/s sollen bald möglichst flächendeckend möglich sein.

Zunächst werden fünf Ortschaften verdrahtet

So sollen die Orte Groß Twülpstedt, Papenrode, Klein Sisbeck, Groß Sisbeck und Rickensdorf mit der neuen Glasfaserleitung verbunden werden. Darüber hinaus sollen die Funkstrecken zwischen Bahrdorf und Danndorf in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Helmstedt ebenfalls in den nächsten Monaten durch eine Glasfaserverbindung abgelöst werden.

Lediglich für die Trasse von Vorsfelde nach Grafhorst ist die Genehmigung noch offen. Die FEAG ist der Investor bei diesem gemeinsamen Projekt und investiert rund eine Million Euro, die Wobcom wird Mieter und Betreiber der neuen Glasfaserleitungen.

Fertigstellung Ende dieses Jahres

Die Wobcom betreibt schon seit langem Richtfunkstrecken in der Samtgemeinde Velpke – dort kam es wetterabhängig immer mal wieder zu Ausfällen durch starke Gewitter. Das ist vorbei sobald die neue Glasfaserleitung verlegt ist. Die Fertigstellung ist für Ende dieses Jahres geplant.

Die jüngste Initiative der FEAG und der Stadtwerke-Tochter Wobcom weist den Weg in eine zukunftssichere Kommunikationstechnologie: Die digitale Infrastruktur, gerade in ländlichen Gebieten, wird weiter ausgebaut und stärkt die Region“, fasst Sybille Schönbach, Vorstandsmitglied der FEAG, zusammen.

Schnelle und stabile Verbindungen

Wobcom-Geschäftsführer Dr. Frank Kästner ergänzt: „Wir freuen uns, in der Samtgemeinde Velpke ab 2020 stabile Verbindungen anbieten zu können. So stehen den Wobcom-Kunden bis zu 100 MBit/s Bandbreiten zur Verfügung.“

Informationen erhalten Interessierte bei der Wobcom unter der kostenfreien Hotline (08 00) 96 27 46 63 oder in den Kundenzentren in Wolfsburg: Wobcom Wabe, Porschestraße 56b, oder im Wolfsburger Nordkopf Tower, Heßlinger Straße 1-5.

Von der Redaktion

Zwei Personen sind bei einem Unfall bei Bahrdorf schwer verletzt worden. Der Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Autowrack befreit werden, der Beifahrer erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Weshalb der Hyundai plötzlich von der Straße abkam ist noch unklar, die Polizei ermittelt

10.09.2019

Eine super Chance für Newcomer: Mehrere junge Bands durften beim Velpker Sommerfest auftreten. Der Hauptgruppe, einer Status-Quo-Coverband, liefen sie sogar beinahe den Rang ab.

08.09.2019

Pailletten und Glamrock: Das dritte Sommerfest in Velpke hat glamourös begonnen. Auch den Rest des Wochenendes gibt es für die Besucher ein buntes Programm.

06.09.2019