Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre 56-Jähriger baut Unfall und verschwindet
Wolfsburg Velpke/Lehre 56-Jähriger baut Unfall und verschwindet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:50 24.02.2019
Velpke: Die Polizei schnappte einen Autofahrer, der Fahrerflucht begangen hatte.
Velpke: Die Polizei schnappte einen Autofahrer, der Fahrerflucht begangen hatte. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Velpke

Unfall mit Fahrerflucht in Velpke: Der 56-jähriger Fahrer eines Citroën kollidierte auf der Neuenhäuser Straße am Samstag gegen 22.15 Uhr mit zwei Fahrzeugen, die am Straßenrand geparkt waren. Nach dem Crash machte sich der Unfallfahrer aus dem Staub: Er kümmerte sich nicht um den Schaden, sondern fuhr nach Hause und legte sich schlafen. An allen drei Autos entstand erheblicher Schaden, so die Polizei.

Die alarmierten Beamten griffen den 56-Jährigen schlafend zu Hause auf. Zeugen hatten die Kollision beobachtet und konnten das Fahrzeug gut beschreiben. Die Beamten stellten fest, dass der Unfallfahrer alkoholisiert war. Ein Test ergab 1,9 Promille. Der Mann muss sich wegen Unfallflucht und einer Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. Außerdem wurde sein Führerschein beschlagnahmt.

Von der Redaktion