Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Beienrode: 250 Besucher beim Kinderfest
Wolfsburg Velpke/Lehre Beienrode: 250 Besucher beim Kinderfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 25.05.2019
Wasser marsch: Mit Hilfe der Feuerwehr durften die Kinder ein „brennendes“ Haus löschen. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Beienrode

Das Beienroder Kinderfest war wieder ein voller Erfolg: Rund 90 Kinder strömten am Samstag auf den Bolzplatz am Dorfgemeinschaftshaus. „Insgesamt hatten wir inklusive Familien rund 250 Besucher“, freute sich Mitorganisatorin Christine Kessler.

Wetter und Programm passten

Das Beienroder Kinderfest gibt es schon vielen Jahren, aber das neue Organisationsteam um Christine Kessler ist erst seit zwei Jahren dabei: „Früher fand das Kinderfest drinnen fest, wir wollen es draußen steigen lassen“, betonte sie. Das Wetter passte auch diesmal: trocken und nicht zu heiß.

Anzeige

Tiere aus Luftballons

Die Organisatorinnen hatten verschiedene Spielstationen aufgebaut, etwa eine Bastelecke, eine Schminkstation, Riesenseifenblasen und Pedalos. Beliebt waren auch die große Hüpfburg und das Feuerwehrauto – das konnten Kinder erkunden. „Schwer beschäftigt war auch unser Mann, der Tiere aus Luftballons gebastelt hat“, berichtete Kessler lachend. „Der kam kaum zum Luft holen.“ Im Rahmen des Kinderfestes wurden auch die neuen Kinderkönige geehrt: Jannik und Franziska Hoppe bekamen Pokal und Scheibe überreicht. Kesslers Fazit: „Ein sehr schönes Kinderfest.“ Im nächsten Jahr wird’s noch schöner.

Von Carsten Bischof